Pferdesport

Jung "megaglücklich" über vierten Vielseitigkeitstitel

dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. Juni 2024
Vielseitigkeitsreiter Michael Jung reitet auf Chipmunk in der Springprüfung.

Vielseitigkeitsreiter Michael Jung reitet auf Chipmunk in der Springprüfung. ©Foto: Friso Gentsch/dpa

Mit seinem Paradepferd Chipmunk feiert Michael Jung einen Start-Ziel-Sieg im niedersächsischen Luhmühlen. Aufmerksamer Beobachter ist Bundestrainer Peter Thomsen. Es geht um die Olympia-Nominierung.

Luhmühlen - Michael Jung war nach den Tagen im niedersächsischen Luhmühlen einfach nur "megaglücklich". Der 41-Jährige aus Horb gewann zum vierten Mal die deutsche Meisterschaft der Vielseitigkeitsreiter. Mit seinem Paradepferd Chipmunk kam der dreifache Olympiasieger nach dem abschließenden Springen auf 30,9 Punkte. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Sandra Auffahrth auf Viamant du Matz (Ganderkesee/32,8) und Calvin Böckmann mit Altair de la Cense (Warendorf/33,9).

"Luhmühlen und dann die DM. Das ist immer etwas Besonderes", sagte Jung nach dem Springen. Mit Chipmunk hatte er das Klassement schon nach der Dressur angeführt und die Spitzenposition am Samstag nach dem knapp vier Kilometer langen Geländeritt durch die Westergellerser Heide verteidigt. Mit seinem zweiten Pferd Ocean Power lag der 41-Jährige mit 32,7 Punkten ebenfalls vor Auffahrth und Böckmann. Allerdings kommt ein Reiter immer nur mit einem Pferd in die DM-Wertung.

Vize-Meisterin Sandra Auffarth sprach am Sonntag von einem "großartigen Wochenende". Mit ihrem Pferd Viamant du Matz war die 37-Jährige "in allen drei Disziplinen sehr zufrieden".

Ergebnisse auch wichtig für Olympia

- Anzeige -

Die deutsche Meisterschaft war eingebettet in eine internationale Vier-Sterne-Prüfung. Der Sieg ging an die Britin Yasmin Ingham auf Banzai du Loir (29,3) vor ihrem Landsmann Tom McEwen mit Dublin (29,6). Jung verpasste den Sieg mit Chipmunk durch einen Abwurf am drittletzten Hindernis.

Das Ergebnis aus Luhmühlen fließt bei Bundestrainer Peter Thomsen in die Nominierung für die Olympischen Spiele in Paris ein. In Frankreich gehen drei Paare für Deutschland an den Start. Ein weiteres wird als Reserve gemeldet. Die endgültige Entscheidung soll am 8. Juli nach dem CHIO in Aachen verkündet werden.

"Es haben noch nicht alle die Karten auf den Tisch gelegt", sagte Thomsen am Samstag nach dem Geländeritt und ergänzte mit Blick auf das traditionsreiche CHIO: "Aachen hat uns immer Glück gebracht." Vor der historischen Kulisse des Schlosses Versailles steht die Vielseitigkeit vom 26. bis zum 29. Juli auf dem Olympia-Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Kinder, Kinder! Jetzt starten die Sommerferien und es gibt in der Region richtig viel zu erleben. 
    vor 2 Stunden
    Mit dem Magazin "Schöne Ferien" werden es wunderbare Tage
    Im Dampfzug durch die Täler schnaufen, sich im Besucherbergwerk auf die Spuren der Bergleute begeben, bei Sagenwanderungen staunen: In der Region ist im Sommer extra viel los. Entdecken Sie die Ortenau, die angrenzenden Kreise, den Schwarzwald und das Elsass.
  • Spitze in Sache Beratung und Service: Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll, freuen sich über die Auszeichnungen zum 1a-Küchen und Möbel Fachhändler.
    14.07.2024
    Möbel und Küchen Seifert heimst zwei Auszeichnungen ein
    Kunden bestätigen erneut ihre Zufriedenheit:: Möbel und Küchen Seifert in Achern zum 5. Mal in Folge als 1a-Küchen und Möbel Fachhändler ausgezeichnet. Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll sind sehr stolz auf die Auszeichnungen.
  • Mehr als 300 Gäste feierten in festlichem Ambiente bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam mit den Familien Benz. @ST-Benz
    26.06.2024
    400 Jahre „Firmengeschichte“ in Berghaupten
    Stimmungsvolles Ambiente, bewegende Reden, atemberaubende Akrobatik, edles Menü und viel gute Laune – 300 Gäste feierten den Erfolg des traditionsreichen Unternehmens, das bereits in der vierten Generation Fortbestand hat.
  • Die Geschwister Paul (von links) und Anna Seebacher führen das Geschäft expert oehler derzeit gemeinsam mit ihren Eltern Dagmar und Ralf Seebacher.
    07.06.2024
    Neueröffnung in Offenburg-Bühl
    Expert oehler in Offenburg-Bühl eröffnet am Montag, 10. Juni, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten die neue Miele-Welt. Das gesamte oehler-Team freut sich die Kunden im Gespräch persönlich zu beraten. Wer will, kann die neuesten Geräte direkt vor Ort ausprobieren.