Handlanger von Dutroux

Komplize von Kinderschänder wieder auf freiem Fuß

Autor: 
red/afp
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
02. Dezember 2019
Blick in den Raum im belgischen Marcinelle, in dem Marc Dutroux Kinder gefangen hielt.

Blick in den Raum im belgischen Marcinelle, in dem Marc Dutroux Kinder gefangen hielt. ©Foto: dpa/dpaweb/Tanguy Jockmans

Wie ein Sprecher der belgischen Strafvollzugsbehörde mitteilte, ist ein Komplize des belgischen Kinderschänders Marc Dutroux seit Montag wieder auf freiem Fuß. Der 48-jährige Michel Lelièvre wurde unter Auflagen aus der Haft entlassen.

Brüssel - Ein Komplize des belgischen Kinderschänders Marc Dutroux ist seit Montag wieder auf freiem Fuß. Der 48-jährige Michel Lelièvre wurde unter Auflagen aus der Haft entlassen, wie ein Sprecher der belgischen Strafvollzugsbehörde der Nachrichtenagentur AFP sagte. Die belgische Justiz hatte die Freilassung Lelièvres im September angeordnet und ihm nach Angaben belgischer Medien ein Dutzend Auflagen erteilt.

Der heute 48-Jährige gilt als früherer Handlanger von Dutroux. Er wurde 1996 zur gleichen Zeit wie Dutroux und dessen damalige Partnerin Michelle Martin verhaftet. Die Geschworenen befanden Dutroux 2004 für schuldig, in den Jahren 1995 und 1996 zwei Mädchen und einen Komplizen ermordet sowie insgesamt sechs Mädchen entführt und vergewaltigt zu haben. Lelièvre wurde wegen Beteiligung an der Entführung der Mädchen An und Eefje verurteilt, die später auf einem Anwesen von Dutroux lebendig begraben worden waren.

Dutroux sitzt weiterhin im Gefängnis

- Anzeige -

Dutroux’ Ex-Frau wurde zu 30 Jahren Haft verurteilt, weil sie von den Entführungen ihres Mannes zumindest wusste und zwei Mädchen im Kellerverlies verhungern ließ. Sie wurde bereits 2012 unter Auflagen freigelassen. Dutroux, der zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, sitzt weiterhin im Gefängnis. Seine Anwälte versuchen, eine Haftentlassung im Jahr 2021 zu erwirken. 

Der Fall Dutroux hatte Belgien traumatisiert und in aller Welt für Erschütterung gesorgt. In die Trauer um den Tod von insgesamt vier jungen Mädchen mischte sich damals die Empörung über zahlreiche Ermittlungspannen bei Polizei und Justiz.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Nachrichten

22.05.2020
Nachrichten
Eine 16-Jährige, die aus dem Großraum Offenburg stammt, ist in der Südwestpfalz von einem Kletterfelsen gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mehr als 50 Attraktionen erwartet die Besucher bei Funny World in Kappel-Grafenhausen.
    29.05.2020
    KInderspielparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder / Tickets vorab reservieren
    Das In- & Outdoor Spieleparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder seine Tore für seine großen und kleinen Besucher. Ein besonderes Highlight zur Wiedereröffnung ist die neue Attraktion „mexikanischer Adler Flug“. 
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...