Nachrichten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die geplanten Einschränkungen wegen Corona unterstützt.
vor 22 Minuten
Coronavirus in Deutschland

Die Bundesregierung will aufgrund der steigenden Coronazahlen das öffentliche Leben in Deutschland wieder drastisch einschränken. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterstützt die geplanten Einschränkungen.

Die Zahl der Infizierten steigt in Deutschland weiter.
vor 27 Minuten
Coronavirus in Deutschland

In Deutschland sollen die Maßnahmen weiter drastisch verschärft werden. Unter anderem sollen Fitnessstudios oder Restaurants geschlossen werden. Das sieht Virologe Alexander Kekulé kritisch.

Diese Gerichtszeichnung zeigt den Angeklagten Keith Raniere (Mitte) im Gerichtssaal. Der Gründer eines bizarren New Yorker Sex-Kults muss den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen.
vor 39 Minuten
Prozess in den USA

Die Geschichte klingt wie aus einem schlechten Film, hat jetzt aber in New York ein sehr reales vorläufiges Ende gefunden: Der Gründer eines als elitäre Selbsthilfegruppe vermarkteten Sex-Kults ist zu 120 Jahren Haft verurteilt worden. Weitere Strafen sollen folgen.

Die Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland steigt weiter. (Symbolfoto)
vor 57 Minuten
Rekord bei Corona-Neuinfektionen

Die Corona-Zahlen in Deutschland haben einen neuen Höchstwert erreicht. Laut dem Robert Koch-Institut sind binnen 24 Stunden 14 964 neue Corona-Fälle verzeichnet worden. 

Wenn die Schulen trotz der Corona-Krise geöffnet bleiben sollen, müssen die Klassen kleiner werden. Das fordert der Deutsche Lehrerverband.
vor 1 Stunde
Corona: Lehrer fordern kleinere Klassen

Der Deutsche Lehrerverband wirft der Kultusministerkonferenz vor, die Gesundheit der Pädagogen und der Schüler in Deutschland aufs Spiel zu setzen. Auch der Zusammenschluss mehrerer Lehrerverbände wirbt für einen Präsenzunterricht trotz der Corona-Pandemie – aber nicht um jeden Preis.

Demonstranten geraten mit Polizisten aneinander. Foto: Elizabeth Robertson/The Philadelphia Inquirer/AP/dpa
vor 1 Stunde
Viele Festnahmen

Polizisten erschießen in Philadelphia einen Schwarzen. Der Mann soll mit einem Messer bewaffnet gewesen sein und dieses trotz mehrfacher Aufforderungen nicht fallen lassen. Nach dem Vorfall kommt es zu massiven Ausschreitungen.

Mitarbeiterinnen des Malteser Hilfsdienstes mit Lebensmitteln vor einer Haustür. Foto: Patrick Seeger/dpa
vor 2 Stunden
Forscher sehen Aufwärtstrend

Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft insgesamt und auch so manche Freundschaft auf eine harte Probe. Etwa wenn man die Freundin einlädt, und die aus Coronaschutz-Disziplin nicht kommen mag. Doch die Krise schweißt auch zusammen.

Frauenrechtsaktivisten von der Frauenrechts-Organisation "Strajk Kobiet" während eines organisierten "Generalstreiks" in Warschau. Foto: Czarek Sokolowski/AP/dpa
vor 2 Stunden
Aufruf zum Streik

In Polen gibt es seit Tagen Proteste gegen eine drastische Verschärfung des Abtreibungsverbots. Nun will die Frauenbewegung einen landesweiten Streik organisieren. Eine ähnliche Aktion hatte 2016 Erfolg - doch funktioniert das auch in Corona-Zeiten?

Wen wollen die Wähler im Weißen Haus? Joe Biden (links) oder Donald Trump?
vor 3 Stunden
US-Präsidentschaftswahl

In den Tagen vor der US-Wahl überschlagen sich Experten, Umfrageinstitute und Analysten mit Prognosen. Aber was sagen die Amerikaner eigentlich dazu? Unser Korrespondent hat vier von ihnen befragt.

Ein Lösch-Hubschrauber kämpft gegen die Flammen der Waldbrände in Kalifornien. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa
vor 3 Stunden
«Historische» Waldbrandsaison

Zehntausende Menschen müssen ihre Häuser räumen, über Südkalifornien liegt dichter Rauch. Der Kampf gegen Waldbrände geht weiter. Die Behörden warnen vor ungesunder Luft.

Unter ihm haben die transatlantischen Beziehungen ein wenig gelitten: US-Präsident Donald Trump. Foto: Evan Vucci/AP/dpa
vor 3 Stunden
US-Präsident unbeliebt

US-Präsident Trump hat sich in Europa nicht besonders beliebt gemacht. Das gilt vor allem für Deutschland, wo die Sympathien für seinen Herausforderer Biden besonders stark überwiegen. Nur bei den Anhängern einer Partei ist das anders.

Friedrich Merz hofft weiter, dass der CDU-Parteitag in diesem Jahr stattfinden wird. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
vor 4 Stunden
Innerparteilicher Streit

Der CDU-Parteitag im Dezember ist abgesagt, doch für Vorsitzkandidat Merz ist das letzte Wort hier noch gesprochen. Auch einige Landesverbände machen mobil.

Ein Covid-19-Patient kommt im tschechischen Kyjov in die Intensivstation eines Krankenhauses. Foto: Petr David Josek/AP/dpa
vor 4 Stunden
Corona-Krise in Europa

Ausgangssperre in Tschechien, Kontaktbeschränkungen in Norwegen, Städte in Litauen unter Quarantäne: Gegen den dramatischen Anstieg der Infektionszahlen setzen zahlreiche europäische Länder auf neue Einschränkungen.

Das historische Knochenhaueramtshaus in Hildesheim. Die Stadt will Kulturhauptstadt 2025 werden. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
vor 4 Stunden
Fünf deutsche Städte hoffen

Die fünf verbliebenen deutschen Bewerberstädte haben sich für die ersehnte Zeit als Europäische Kulturhauptstadt 2025 viel vorgenommen. Nun verkündet die Auswahljury, wohin der begehrte Titel geht.

Mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung ist weiterhin eine Mehrheit der Deutschen einverstanden. Foto: Christian Charisius/dpa
vor 5 Stunden
YouGov-Umfrage

Laut einer YouGov-Umfrage bewertet eine Mehrheit der Deutschen den politischen Umgang mit der Corona-Krise positiv. Jedoch ist die Zufriedenheit geringer als noch Anfang April.

Die Zeichnung zeigt den Angeklagten Keith Raniere (M) im Gerichtssaal. Foto: Elizabeth Williams/AP/dpa
vor 7 Stunden
«Horrorgeschichte»

Die Geschichte klingt wie aus einem schlechten Film, hat jetzt aber in New York ein sehr reales vorläufiges Ende gefunden: Der Gründer eines als elitäre Selbsthilfegruppe vermarkteten Sex-Kults ist zu 120 Jahren Haft verurteilt worden. Weitere Strafen sollen folgen.

Sperrstunden-Kontrolle in Berlin: In zahlreichen Corona-Hotspots müssen Gaststätten bereits am Abend schließen. Jetzt könnten die Regeln noch einmal verschärft werden – nicht nur für die Gastronomie.
vor 12 Stunden
Kampf gegen Corona

Nach Auffassung von Kanzlerin Angela Merkel ist die Pandemie außer Kontrolle geraten. Die Kanzlerin will heute die Ministerpräsidenten der Länder auf harte Gegenmaßnahmen einschwören.

Erdogan warf seinem französischen Kollegen Emmanuel Macron Islamfeindlichkeit vor und rief zu einem Boykott französischer Waren auf.
vor 12 Stunden
„Charlie Hebdo“

Die Stimmung zwischen Frankreich und der Türkei ist sehr aufgeheizt, denn der Streit um Karikaturen des islamischen Propheten Mohammed war eskaliert. Jetzt mischt „Charlie Hebdo“ in der Debatte mit.

Norbert Röttgen, Friedrich Merz und Armin Laschet bei einer Diskussion mit Mitgliedern der Jungen Union
vor 13 Stunden
CDU-Parteitag

Die Art der Kritik an der Parteitags-Verschiebung verärgert auch die Südwest-CDU – das Interesse an einer schnellen Klärung der offenen Führungsfrage ist dort wegen der herannahenden Landtagswahl aber besonders groß.

„Er hat es vermasselt“ – Barack Obama lässt kein gutes Haar an Donald Trump.
vor 14 Stunden
Barack Obama im US-Wahlkampf

Eine Woche vor der US-Wahl geht auch der Ex-Präsident in den Attacke-Modus: Barack Obama wirft Donald Trump grobe Versäumnisse in der Corona-Krise vor.

Aldi ruft Bio-Kerne zurück.
vor 15 Stunden
Rückruf bei Aldi

Rückruf bei Aldi: Die Supermarktkette warnt vor dem Verzehr von gemischten Bio-Kernen aus ihrem Sortiment. Bei einer Probe seien Rückstände eines Pflanzenschutzmittels entdeckt worden.