Nachrichten

Ein Frachtschiff fährt dicht an freiliegenden Sandbänken und Felsen vorbei. Monatelange Trockenheit und ausbleibende Niederschläge hatten den Wasserstand des Rheins im vergangenen Jahr auf ein Minimum schrumpfen lassen.
vor 3 Stunden
Duisburg

Zapfsäulen ohne Benzin, Hochöfen auf Sparflamme, Kraftwerke im Hitzemodus - der Sommer und der Herbst 2018 haben Wirtschaft und Verbraucher in Deutschland vor erhebliche Probleme gestellt.

Geht nicht nach Brüssel: Der nach dem Skandal-Video zurückgetretene FPÖ-Chef und Vizekanzler Strache nimmt sein bei der Europawahl gewonnenes Mandat nicht an.
vor 3 Stunden
Wien

Der nach dem Skandal-Video zurückgetretene FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache nimmt sein bei der Europawahl gewonnenes Mandat nicht an.

Binali Yildirim, Ex-Ministerpräsident und Bürgermeisterkandidat für Istanbul von der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP.
vor 5 Stunden
Istanbul

Eine Woche vor der Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul sind der abgesetzte Oppositionskandidat und sein Gegner von der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP in einem mit Spannung erwarteten Fernsehduell gegeneinander angetreten.

Ein Abgabenbescheid für die Entrichtung der Grundsteuer. Die erste Lesung zur Grundsteuerreform soll noch vor der Sommerpause des Bundestages Ende Juni stattfinden.
vor 6 Stunden
Berlin

Die Koalitionsspitzen von Union und SPD haben sich nach monatelangem Streit auf eine Reform der Grundsteuer verständigt.

Enttäuscht: AfD-Kandidat Sebastian Wippel hatte in der ersten Wahlrunde noch klar vor der Konkurrenz gelegen.
vor 6 Stunden
Görlitz

Die CDU ist erleichtert, die AfD ernüchtert: Görlitz, Deutschlands östlichste Stadt, bekommt einen CDU-Oberbürgermeister. Der in der ersten Runde noch unterlegene Christdemokrat Octavian Ursu entschied die Stichwahl in der sächsischen Stadt am Sonntag mit 55,2 Prozent für sich.

vor 8 Stunden
Studie der Privatkassen

Privatversicherte tragen im ländlichen Raum stärker zum realen Einkommen der dort niedergelassen Ärzte bei als in den Städten. Das belegt eine Studie.
 

17. Juni 1953: Demonstranten werfen in Berlin mit Steinen nach russischen Panzern.
vor 8 Stunden
Berlin

Mit einem zentralen Gedenken in Berlin wird heute an die Opfer des DDR-Volksaufstandes vor 66 Jahren erinnert. Vor 66 Jahren gingen in der DDR in rund 700 Orten Hunderttausende gegen die politisch und wirtschaftlich angespannte Lage auf die Straße.

vor 9 Stunden
Kommentar des Tages

Grün ist derzeit angesagt in der Politik. Das färbt ab. Von der CSU bis zur Linken sprechen alle vom Klimaschutz, umweltpolitische Konzepte werden nachgeschärft. Die CDU schmückte im Netz gar ihre drei Buchstaben mit Gänseblümchen - immerhin nicht mit Sonnenblumen, dem Logo der Grünen. Und was...

vor 9 Stunden
USA/Iran

Die Lage im Golf von Oman ist – vor allem aus europäischer Sicht – höchst Besorgnis erregend. Nach den Attacken auf zwei Tanker und den Schuldzuweisungen Washingtons in Richtung Iran fürchten manche Experten eine Eskalation und einen erneuten Golfkrieg. Auch die Besorgnis vor einem Flächenbrand...

Trauerfeier für Walter Lübcke in Kassel.
vor 22 Stunden
Kassel

Im Fall des erschossenen Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben Spezialeinheiten der hessischen Polizei in Kassel einen 45-jährigen Mann festgenommen. Der dringend Tatverdächtige wurde am Sonntag in Untersuchungshaft genommen, wie die Staatsanwaltschaft Kassel und das hessische...

16.06.2019
Baden-Württemberg

Bald bunt blühende Wildkräuter in Parkflächen des Landes sind nicht nur etwas fürs Auge. Sie bieten auch Insekten Nahrung. Für diese Idee wirbt Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU).

16.06.2019
Baden-Württemberg

Es konnte nur besser werden nach dem «Katastrophenjahr» 2018 der Spargelbauern. Die Hitze hatte sie an Grenzen gebracht. Deshalb sind sie nun zum Ende der Saison schon mit dem Durchschnitt zufrieden.

Die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (links) wird als Nachfolgerin im Kanzleramt von Angela Merkel gehandelt. Viele Beobachter sprechen ihr jedoch die Eignung für das Amt ab.
15.06.2019
Personaldebatte in der CDU um Annegret Kramp-Karrenbauer

Zwei Redakteure, zwei Meinungen: Jedes Wochenende stellt die Mittelbadische Presse in der Reihe "Pro & Kontra" zu einem kontroversen Thema zwei Positionen gegenüber. Ausbau der Rheintalbahn oder Nato-Einsätze - diskutiert wird, was polarisiert. Heute lesen Sie: Christoph Rigling und Andreas...

Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hatte den Grünen eine populistisch vereinfachende Politik nach Art der AfD vorgeworfen - und ruderte dann schnell zurück.
14.06.2019
Berlin

Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat den Grünen eine populistisch vereinfachende Politik nach Art der AfD vorgeworfen - und ist dann schnell zurückgerudert.

14.06.2019
Baden-Württemberg

Erst im Taubergießen bei Kappel-Grafenhausen, jetzt auch im Zollernalbkreis: Nach dem erneuten Diebstahl von Orchideenknollen fehlt der Polizei noch eine konkrete Spur. Es gibt aber Hinweise im Internet.

Die Ärztinnen Bettina Gaber (r) und Dr. Verena Weyer (M) stehen mit Unterstützern vor dem Amtsgericht in Berlin.
14.06.2019
Berlin

Wegen Verstoßes gegen das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche sind zwei Berliner Frauenärztinnen verurteilt worden. Es war der erste Prozess seit der Neuregelung des umstrittenen Paragrafen 219a im Frühjahr.

Union und SPD haben im Koalitionsvertrag verabredet, dass 90 Prozent der Soli-Zahler den Zuschlag ab 2021 nicht mehr zahlen müssen.
14.06.2019
Berlin

Die Spitzen der Koalitionsfraktionen halten nach längerem Streit doch an der Abschaffung des Solidaritätszuschlags für lediglich 90 Prozent der Steuerzahler fest.

Kommt noch mit Android, aber einige Monate später als geplant: das neue Huawei Mate X mit faltbarem Display.
14.06.2019
Peking/New York

Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen Auffalt-Smartphones verschoben.

Tausende Frauen demonstrieren in der Schweiz für mehr Gleichberechtigung.
14.06.2019
Bern

Tausende Frauen haben in der Schweiz bei einem Frauenstreik für mehr Gleichberechtigung demonstriert. In vielen Städten und Ortschaften hatten Gewerkschafterinnen, Unternehmerinnen und Politikerinnen Märsche und Kundgebungen organisiert.

Beide «Wessis»: die AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel und Alexander Gauland. Froto: Bernd von Jutrczenka
14.06.2019
Berlin/Görlitz

Spricht man in diesen Tagen mit AfD- Funktionären aus den östlichen Bundesländern, ist die Laune meist blendend. Die Landes- und Fraktionschefs strotzen mit Blick auf die im Herbst anstehenden Wahlen nur so vor Optimismus und Selbstbewusstsein.

Die Polizei fand bei dem Mann bereits im April eine Pistole mit Schalldämpfer und Munition. Symbolbild: Guido Kirchner
14.06.2019
Mönchengladbach

Ein mutmaßlicher islamistischer Gefährder ist am Donnerstagabend in Mönchengladbach festgenommen worden. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei.