Nachrichten regional

Pro & Kontra zum Internationalen Männer
18. November 2017

Zwei Redakteure, zwei Meinungen: Jeden Samstag stellt die Mittelbadische Presse in der Reihe "Pro & Kontra" zu einem kontroversen Thema...

Ermittlungen in Niederhausbergen: Affäre um Primatenzentrum
17. November 2017

Ein universitätsnaher Verein im Primatenzentrum der Universität Straßburg hat seine Primatenforschung offenbar nicht sauber getrennt von erst jetzt bekannt gewordenen Tierversuchen im Auftrag der Pharmaindustrie. Auch die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet.

Klages des Verbandes
17. November 2017

Trotz oft guter Bedingungen beklagt sich der Deutscher Schaustellerverband. Das Risiko von Terroranschlägen ist gestiegen.

Freiburger Mordprozess
16. November 2017

Vor Gericht hat sich Hussein K. bislang als Afghane ausgegeben. Ein ehemaliger Zellengenosse widerspricht. Laut seiner Aussage ist der Angeklagte im Iran geboren – und soll dort auch schon ein Mädchen vergewaltigt haben.
 

Eurowings bietet Route an
15. November 2017

Wer von Baden-Baden nach Berlin fliegen wollte, konnte das seit Ende Oktober nicht mehr machen. Ab dem 15. Januar wird sich das allerdings ändern. Dann bietet die Lufthansa-Tochter Eurowings die Route wieder an - allerdings für begrenzte Zeit.

Interview des Tages zu den Sondierungsgesprächen
15. November 2017

Grüne und FDP wollen zurück an die Fleischtöpfe – sprich an die Regierung. Daran gibt es für den Ortenauer Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (CDU) keine Zweifel. Im Interview mit der Mittelbadischen Presse erklärt der 61-Jährige, an welchen Punkten die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP...

Bei Testfahrt nahe Eckwersheim
14. November 2017

Vor genau zwei Jahren ereignete sich im elsässischen Eckwersheim bei einer Testfahrt ein schweres Zugunglück. Fast ein Dutzend Menschen verloren damals ihr Leben, mehr als 40 wurden verletzt. Im Dezember beginnt der Prozess gegen die französische Bahn SNCF und eine ihrer Tochterfirmen.

Hussein K. versucht sich die Pulsadern aufzuschneiden
14. November 2017

Der Mordprozess gegen Hussein K. nimmt eine ungeahnte Wendung: Wie heute bekannt wurde, hat der Angeklagte am Sonntag versucht, sich das Leben zu nehmen, wieder einmal. Der Prozess ging am heutigen Dienstag dennoch weiter - mit Aussagen von Sachverständigen.

Freiburg
14. November 2017

Das Landgericht Freiburg hat am Montag einen 53-jährigen Mann des versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung für schuldig befunden. Der Mann wurde zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren verurteilt.

Archivfoto
Durmersheim
13. November 2017

Eine vermeintlich gefährliche Echse hat auf einem Durmersheimer Kinderspielplatz am Freitagmittag nicht nur für Aufsehen, sondern auch zu einem Polizeieinsatz geführt. 

Das traurige Ende der »Wilhelmine«
13. November 2017

Tunnelbau mit Hindernissen: Nach dem Unglück beim Bohren des Bahntunnels in Rastatt ist das weitere Vorgehen noch unklar. 

Baden-Württemberg
12. November 2017

Der erste starke Herbststurm im November trifft Baden-Württemberg. Bäume knicken um, Straßen werden überflutet, eine Bahnstrecke wird blockiert. Polizei und Feuerwehr müssen zu Dutzenden Einsätzen.

Interview zur Sexismus-Debatte
11. November 2017

Die Debatte über Sexismus geht weiter. Unter #metoo sprechen  immer mehr Frauen und Männer öffentlich über sexuelle Belästigung. Das ist gut, denn »je mehr das Thema aufpoppt, umso mehr kommt es ins Bewusstsein«, sagt Gender-Expertin Marion Mangelsdorf von der Uni Freiburg. Laut der Expertin...

Nein heißt Nein! Das betont auch Marion Mangelsdorf, Geschäftsführerin des Zentrums für Anthropologie und Gender Studies an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, im Interview mit der Mittelbadischen Presse über die aktuelle Sexismus-Debatte. Dabei spielt auch #metoo eine große Rolle. Kleines Foto, rechts: Die US-amerikanische Schauspielerin Alyssa Milano hatte am 15. Oktober die Twitter-Community dazu aufgefordert, unter dem Hashtag »Me too« (deutsch: »Ich auch«) über sexuelle Belästigung zu schreiben.
Rastatt
10. November 2017

Drei Monate nach der Tunnel-Havarie an der Rheintalbahnstrecke bei Rastatt laufen die Vorbereitungen zur Bergung des einbetonierten Tunnelbohrers „Wilhelmine“ an. Die 18 Millionen Euro teure Maschine steckt rund 40 Meter vor dem geplanten Ende der Röhre fest. 

Landgericht Karlsruhe
10. November 2017

Eine solche Tat erschüttert auch erfahrene Berufsrichter. Ein 29-Jähriger ersticht aus Rache seine arg- und wehrlose siebenjährige Stieftochter, um seiner Frau Leid zuzufügen. Das Landgericht Karlsruhe verhängt dafür die höchst mögliche Strafe.

Kontakt zur Redaktion

E-Mail: nachrichten@reiff.de
Fax: 0781-504-3719

- Anzeige -

Videos

Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

  • 75-Jährige stirbt beim Überqueren der Hauptstraße in Renchen

    75-Jährige stirbt beim Überqueren der Hauptstraße in Renchen

  • Lahr: Planung des Stadtguldens - 16.11.2017

    Lahr: Planung des Stadtguldens - 16.11.2017

  • Kunstmesse ST-ART in Straßburg beginnt am Freitag - 16.11.2017

    Kunstmesse ST-ART in Straßburg beginnt am Freitag - 16.11.2017

  • Rheintalbahn: Probebohrung haben begonnen - 15.11.2017

    Rheintalbahn: Probebohrung haben begonnen - 15.11.2017