Kommentar des Tages

Stuttgart 21: Das Milliardengrab

30. November 2017
&copy Harm Bengen

Das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 soll gut eine Milliarde Euro teurer werden als bisher geplant. Die Deutsche Bahn erwartet nun einen Kostenrahmen von 7,6 Milliarden Euro, wie die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus Aufsichtsratskreisen erfuhr. Bislang waren 6,5 Milliarden Euro vorgesehen. Zugleich verzögert sich die Fertigstellung des Projekts auf Ende 2024. 

Wundert sich da wirklich noch jemand? Stuttgart 21 wird teurer als zuletzt berechnet, nun wurde noch mal ’ne Milliarde obendrauf gepackt. Und länger als geplant geht der Bau auch, nein, wie überraschend! Schlimm ist nicht nur, dass die schwäbische Großbaustelle nochmals teurer wird, schlimm ist v...
Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen
Registrieren Sie sich noch heute bei Baden Online und lesen Sie alle Beiträge.
Autor:
Andreas Richter

- Anzeige -