Nachrichten

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (l) und Richard Ferrand, Präsident der französischen Nationalversammlung, reichen sich in Paris die Hände.
25.03.2019
Paris

Der Bundestag und die französische Nationalversammlung rücken näher zusammen. Dazu unterzeichneten Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) und der Präsident der Nationalversammlung, Richard Ferrand, in Paris das deutsch-französische Parlamentsabkommen.

Eine Kopie des Schreibens von US-Justizminister Barr, liegt auf einem Tisch.
25.03.2019
Washington/Berlin

Der Bericht des FBI-Sonderermittlers Robert Mueller über vermutete russische Einflussnahme in die US-Präsidentenwahl 2016 und eine mögliche Verwicklung von Präsident Donald Trump ist abgeschlossen. Er liegt Justizminister William Barr vor.

Suche nach Rebecca: Die Schülerin wird seit fünf Wochen vermisst.
25.03.2019
Berlin

Die Suche nach der vermissten Berliner Schülerin Rebecca ist an einem kleinen See in Ost-Brandenburg fortgesetzt worden. Die Kriminalpolizei sei mit Spürhunden und Unterstützung vom Technischen Hilfswerk (THW) am Herzberger See unterwegs, sagte eine Polizeisprecherin.

Immer weniger Menschen in Deutschland halten die Zeitumstellung noch für sinnvoll.
25.03.2019
Hamburg

Der Widerstand gegen die Zeitumstellung wächst: Immer weniger Menschen in Deutschland halten sie noch für sinnvoll. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit.

Zwischenzeitlich drohte das Schiff in dem berüchtigten Küstengebiet Hustadvika auf Grund zu laufen.
25.03.2019
Oslo

Nach der dramatischen Havarie eines Kreuzfahrtschiffes vor der Westküste Norwegens wollen Experten mehr zur Ursache erfahren.

Apples Besucherzentrum im kalifornischen Cupertino.
25.03.2019
Cupertino

Apple wird heute voraussichtlich einen eigenen Video-Streamingdienst und neue Abo-Angebote vorstellen. Der Schritt unterstreicht den Wandel des Apple-Geschäfts.

Sieht sich in der Russland-Affäre vollständig entlastet: US-Präsident Donald Trump.
25.03.2019
Washington

Zwischen dem Team von US-Präsident Donald Trump und Russland hat es nach Einschätzung von FBI-Sonderermittler Robert Mueller keine geheimen Absprachen zu mutmaßlich russischer Wahlkampfbeeinflussung gegeben.

Bei Tel Aviv wurde ein Haus von einer Rakete getroffen. Sieben Menschen wurden verletzt, darunter auch Kinder.
25.03.2019
Tel Aviv

Ein Haus nordöstlich der israelischen Küstenmetropole Tel Aviv ist nach Polizeiangaben direkt von einer Rakete getroffen worden.

Brexit-Gegner demonstrieren in London.
25.03.2019
London

Schicksalswoche für den Brexit und Theresa May: Die britischen Abgeordneten wollen am Montagabend über das weitere Vorgehen im festgefahrenen Brexit-Streit debattieren.

Am 15. März hatte der Zyklon Mosambik, Malawi und Simbabwe verwüstet und mit schweren Regenfällen weite Landstriche unter Wasser gesetzt. Foto. Str/WORLD FOOD PROGRAMME/AP
25.03.2019
Beira

Anderthalb Wochen nach dem verheerenden Zyklon «Idai» in Südostafrika steigt in Mosambik die Angst vor dem Ausbruch von Krankheiten.

25.03.2019
Baden-Württemberg

Die Württembergische Landeskirche erlaubt als eine der letzten Landeskirchen in Deutschland die Segnung homosexueller Paare. Doch die sehen sich mit der Einigung noch nicht am Ziel.

25.03.2019
Kommentar des Tages

Trotz des ganzen Streits um den Brexit gibt es vielleicht eine Möglichkeit, das Problem zu lösen. Das meint unser Korrespondent Jochen Wittmann im Kommentar des Tages.

25.03.2019
Heftiger Brexit-Streit

Die britische Premierministerin Theresa May kommt angesichts des Brexit-Chaos immer stärker unter Druck. Britische Medien berichteten am Sonntag, May könnte Spekulationen zufolge schon bald von ihrem Kabinett zum Rücktritt gezwungen werden. 
 

25.03.2019
Union

Früher hatte es häufiger heftigen Streit zwischen beiden Unionsparteien gegeben. Beim EU-Wahlprogramm machen CDU und CSU deutlich, dass es auch anders geht.

25.03.2019
Debatte um US-Präsidenten

US-Sonderermittler Robert Mueller hat seinen Abschlussbericht fertiggestellt. Er hat der Jutiz keine weiteren Anklagen empfohlen.

Kurz vor der entscheidenden Abstimmung über die Reform des Urheberrechts im EU-Parlament haben Tausende in Europa gegen das Vorhaben protestiert.
24.03.2019
Berlin

Der CDU-Europaabgeordnete Axel Voss, einer der Väter der geplanten EU-Urheberrechtsreform, beklagt eine beispiellose Kampagne gegen sich.

Nach monatelangen Kämpfen haben Truppen unter kurdischer Führung die letzte Bastion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien eingenommen.
24.03.2019
Frankfurt/Main

Die Beweislage in Prozessen gegen IS-Rückkehrer ist laut einer Wissenschaftlerin oft schwierig.

Theresa May, Premierministerin von Großbritannien, bei einer Pressekonferenz während des EU-Gipfels.
24.03.2019
London

Die britische Premierministerin Theresa May kommt angesichts des Brexit-Chaos immer stärker unter Druck.

24.03.2019
Baden-Württemberg

Auch wenn sich viele Menschen im Südwesten nicht mehr so sicher fühlen wie früher: Die Kriminalität im Land ist so niedrig wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

24.03.2019
Nachrichten

Trotz großer Anstrengungen sitzen noch lang nicht so viele Bürger im Fahrradsattel wie das Land das gerne hätte. Verkehrsminister Winfried Hermann gibt vor allem den Kommunen die Schuld.

23.03.2019
Zwei Redakteure, zwei Meinungen

Noch immer ist das Brexit-Problem nicht gelost. Im Pro & Kontra der Mittelbadischen Presse geht es um die Frage, ob in Großbritannien ein zweites Referendum zum EU-Austritt stattfinden soll.