Nachrichten

Anstoß für ein verbindliches Lobbyregister: Die Lobby-Affäre um den CDU-Abgeordneten Philipp Amthor.
03.07.2020
Nach Lobby-Vorwüfen gegen Philipp Amthor

Interessensvertreter müssen sich künftig registrieren lassen. Damit soll ihr Einfluss auf die Abgeordneten im Bundestag transparenter erkennbar sein. Darauf haben sich Unterhändler der großen Koalition am Freitag verständigt.

Der Zug der Schafe und der Hirten hat in der Serra da Estrela Tradition.
03.07.2020
Zentralportugal

Jedes Jahr Ende Juni treiben die Hirten in Zentralportugal ihre Herden in die Berge hinauf. Transhumanz nennt sich diese traditionelle Wanderweidewirtschaft. Immer mehr Wanderer sind mit unterwegs.

Die Nutri-Score-Kennzeichnung ist in Deutschland bisher freiwillig.
03.07.2020
Nutri-Score-Angabe bei Eigenmarken

Noch gibt es in Deutschland kein verpflichtendes Nähwertlogo für Lebensmittel. Die Nutri-Score-Kennzeichnung sieht man beim Lebensmitteleinkauf bisher eher selten. Wie handhaben Supermärkte und Discounter es mit dem Logo bei Eigenmarken?

Das Wahrzeichen der Stadt Wuppertal, die Schwebebahn fährt über der Kaiserstraße in Vohwinkel entlang. Foto: Jonas Güttler/dpa
03.07.2020
«Das trifft die Stadt im Kern»

Seit 120 Jahren fährt die weltberühmte Wuppertaler Schwebebahn durch die eng bebaute Großstadt. Doch zuletzt häuften sich Probleme mit dem Rückgrat des Nahverkehrs. Am Freitag haben die Verantwortlichen die Notbremse gezogen.

Felipe VI., König von Spanien, und seine Frau Letizia winken Anhängern zu. Das Königspaar reist zurzeit durch Spanien mit dem Ziel, die wirtschaftliche Erholung zu fördern.
03.07.2020
Königin Letizia ganz bescheiden

Letizia und ihr Gemahl König Felipe von Spanien bereisen derzeit ihr Land, das unter Corona schwer gelitten hat. Dabei zeigt sich die Königin ziemlich stilsicher.

Corona-Testzentrum: Die meisten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche verzeichnet weiterhin der nordrhein-westfälische Kreis Gütersloh. Foto: David Inderlied/dpa
03.07.2020
Kaum lokale Ausbrüche

In den meisten deutschen Landkreisen gibt es keine oder nur wenige neue Fälle. Lokale Ausbrüche halten die Zahl der Neuinfektionen aber auf einem stabilen Niveau.

Das österreichische Waldviertel ist bekannt für seinen Graumohn.
03.07.2020
Österreichs Waldviertel

Das Waldviertel war früher eine strukturschwache Region und wird heute zu den Genussregionen Österreichs gezählt. Nicht nur zur Mohnblüte Anfang Juli ist es einen Besuch wert.

Die Patienten sollen ab 2022 einen Anspruch darauf haben, dass Ärzte die Patientendaten in die elektronische Patientenakte eintragen.
03.07.2020
Elektronische Patientenakte

Die Krankenkassen müssen den Versicherten ab 2021 eine elektronische Patientenakte anbieten. Fragen und Antworten zum neuen Gesetz.

Der Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner ist freigesprochen worden.
03.07.2020
Terrorvorwürfen gegen Peter Steudtner

Peter Steudtner ist in der Türkei freigesprochen worden. Der deutschen Menschenrechtler war wegen Terrorvorwürfen angeklagt.

Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha begründeten die Ablehnung des Adoptionshilfe-Gesetzes im Bundesrat.
03.07.2020
Adoptionshilfe-Gesetz in Deutschland

Der Bundesrat hat das Adoptionshilfe-Gesetz gestoppt. Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha begründet das mit einer zusätzlichen Diskriminierung von Zwei-Mütter-Familien.

Sigmar Gabriel kann an dem Beratervertrag bei Tönnies „nichts Problematisches erkennen“.
03.07.2020
Beratervertrag bei Tönnies

Der frühere Vorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel, ist ins Kreuzfeuer zahlreicher führender Genossen geraten. Grund ist sein Beratervertrag mit dem Fleischkonzern Tönnies. Auch SPD-Landeschef Andreas Stoch schließt sich der Kritik an.

Bundesweit gesucht: Antikörper gegen das Coronavirus.
03.07.2020
Coronavirus

Helmholtz-Forscher wollen ein realistischeres Bild von der Verbreitung des Coronavirus in der Bevölkerung gewinnen. Dazu sollen bundesweit rund 60 000 Menschen auf Antikörper getestet werden.

Gewappnet: Zum Beginn der deutschen Ratspräsidentschaft benutzt Angela Merkel eine Maske mit dem deutschen Logo.
03.07.2020
EU-Ratspräsidentschaft

Normalerweise arbeiten 260 deutsche Beamten als Diplomaten bei der EU. Für die Ratspräsidentschaft haben sie zur Verstärkung 150 neue Kollegen bekommen. Es wurde eigens ein neues Gebäude angemietet. Die „Mission impossible“ hat begonnen.

Fleischkonsum reduzieren und weniger Fleisch essen: Hier finden Sie Tipps.
03.07.2020
Fleischkonsum reduzieren

Ob für die Gesundheit, die Umwelt oder das Gewissen: Viele Menschen wollen ihren Fleischkonsum reduzieren. Doch so manche Gewohnheit lässt sich nur schwer ablegen. Wir geben Tipps, wie Sie es schaffen, weniger Fleisch zu essen.

Soziale Netzwerke sollen etwa mit Neonazi-Propaganda, Volksverhetzung oder Mord- und Vergewaltigungsdrohungen künftig nicht mehr nur löschen, sondern sofort dem Bundeskriminalamt melden.
03.07.2020
Gesetz gegen Hass und Hetze im Internet

Nazi-Propaganda, Judenhass, Morddrohungen: Wer so etwas im Internet verbreitet, muss damit rechnen, künftig leichter entdeckt zu werden. Zudem drohen für Hassbotschaften im Netz höhere Strafen.

Warum sehen fast alle Männer gleich aus? (Symbolbild)
03.07.2020
Nachrichten

Jedes Jahr das gleiche Drama: Steigen die Temperaturen, sinken die Hemdsärmel und der Style. Doch auch bei Kopfbedeckungen und dem Schuhwerk setzen viele Männer auf eine langweilige Durchschnittsuniform, findet Carina Kriebernig.

Jean Castex wurde von Emmanuel Macron zum neuen Premierminister ernannt. (Archivbild)
03.07.2020
Nach Rücktritt der Regierung in Frankreich

Es wurde erwartet, aber dann ging es doch schneller als gedacht. Erst tritt in Frankreich die Regierung zurück, nur wenige Stunden später präsentiert Macron einen neuen Regierungschef - der hatte in der Corona-Krise schon sein Können unter Beweis gestellt

Der Wirkstoff Remdesivir wird in Europa zur Behandlung schwerer Fälle von Covid-19 zugelassen.
03.07.2020
Wirkstoff Remdesivir

Bislang gibt es gegen das Coronavirus keinen Impfstoff und kein zugelassenes Medikament. Nun hat die EU-Kommission einem vielversprechenden Wirkstoff unter Auflagen die Zulassung für den europäischen Markt erteilt.

Für die vorzeitige Stilllegung ihrer Anlagen sollen Betreiber von Kohlekraftwerken Milliardenentschädigungen bekommen.
03.07.2020
Kohleausstieg in Deutschland

Es ist ein Beschluss von großer Tragweite, der weit in die Zukunft reicht – und umstritten. Der Bundestag hat das Aus für die klimaschädliche Kohleverstromung bis spätestens 2038 besiegelt. Grüne und Umweltverbände sagen: das ist zu spät.

Frankreichs Präsident Macron tritt die Flucht nach vorne an.
03.07.2020
Neue Regierung in Frankreich

Frankreichs Präsident tauscht seine Regierung aus. Grund dafür ist sein eigenes Versagen, kommentiert unser Korrespondent Knut Krohn.

Mit der Grundrente sollen kleine Renten von rund 1,3 Millionen Menschen aufgebessert werden. (Symbolfoto)
03.07.2020
Grundrente

Am Freitag hat auch der Bundesrat die Grundrente verabschiedet. Das Gesetz kann somit zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Bei der Auszahlung wird allerdings mit Verzögerungen gerechnet.