Nachrichten

Trotz eines vor dem Bundesschiedsgericht laufenden Ausschlussverfahrens wurde die AfD-Politikerin Doris von Sayn-Wittgenstein erneut Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein.
11.07.2019
Berlin

Wer eine Partei schädigt, kann ausgeschlossen werden. Doch die Hürden sind hoch und nicht alle Verfahren erfolgreich. Prominente Fälle:

Das niedersächsische Landeskriminalamt in Hannover: Bei einem Einbruch in das Auto eines LKA-Beamten wurden Akten mit Daten von V-Leuten gestohlen.
11.07.2019
Hannover

Bei einem Einbruch in das Auto eines Beamten des Landeskriminalamtes Niedersachsen sind Akten mit sensiblen Daten über V-Leute der Polizei gestohlen worden. Die Anfang Mai gestohlenen Akten lassen Schlüsse auf die Arbeit des Beamten und die Art seiner Informationsbeschaffung zu.

11.07.2019
Nachrichten

Abschürfungen, Kratzer, abgerissene Fingernägel: Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung schildert der Chef-Ermittler die Begegnung mit der Geschädigten. Ihre Verletzungen passten zu ihrer Version der Geschehnisse.

Umstrittene Kandidatin: Ursula von der Leyen im EU-Parlament.
11.07.2019
Straßburg

Für die Wahl zur Präsidentin der EU-Kommission braucht Ursula von der Leyen die absolute Mehrheit der derzeit 746 Abgeordneten im Europaparlament. Also müssen bei der geheimen Abstimmung am kommenden Dienstag in Straßburg (18.00 Uhr) mindestens 374 Abgeordnete für sie stimmen. Falls das gelingt...

Auf zwei winzigen Rädern im Innenstadtverkehr, die Augen fest aufs Handy geheftet: Ein Tourist fährt durch Berlin-Mitte.
11.07.2019
München

Das Messgerät der Polizei schlägt an: 1,7 Promille hat der junge Mann auf dem Elektro-Tretroller. Mit viel zu viel Alkohol im Blut kurvte der 18-Jährige zusammen mit Freunden durch das nächtliche München.

Nach der der Gesetzeslage darf Passivität nicht als stilles Einverständnis interpretiert werden. Symbolbild: Christophe Gateau
11.07.2019
Stockholm

In Schweden hat das Oberste Gericht erstmals ein Urteil auf Grundlage des umstrittenen Einwilligungsgesetzes zur Zustimmung beim Sex gesprochen.

Ein Aufkleber der rechten Identitären Bewegung klebt auf einem Wahlplakat der FDP in Tübingen.
11.07.2019
Berlin

Der Verfassungsschutz hat die Identitäre Bewegung (IB) nach jahrelanger Prüfung als rechtsextremistisches Beobachtungsobjekt eingestuft.

Die Kandidatin für das Amt der Präsidentin der Europäischen Kommission: Ursula von der Leyen.
11.07.2019
Brüssel

Die SPD-Europaabgeordneten versuchen mit allen Mitteln zu verhindern, dass die CDU-Politikerin Ursula von der Leyen zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt wird.

Thilo Sarrazin (l.) und sein Anwalt Andreas Köhler unterhalten sich vor einer Sitzung der SPD-Schiedskommission.
11.07.2019
Berlin

Versuch Nummer drei könnte nun zum Erfolg führen: Die SPD-Spitze ist ihrem Ziel ein Stück nähergekommen, den umstrittenen Autor Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen.

Nur noch schnell einen Anruf entgegennehmen: Viele Autofahrer können selbst am Steuer nicht auf ihr Handy verzichten.
11.07.2019
Dresden

Immer mehr Verkehrsunfälle geschehen durch Ablenkung mit Mobiltelefonen oder anderen elektronischen Geräten. Das haben Unfallforscher aus Dresden und Hannover ermittelt.

Hier läuft alles nach Plan: Die Aufname zeigt den Start einer Vega-Rakete auf dem europäischen Weltraumbahnhof Kourou im März 2017.
11.07.2019
Kourou

Der Start einer europäischen Vega-Rakete vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana ist misslungen.

Im Juli stellte die Polizei vorläufig Objekte im Wert von rund neun Millionen Euro sicher.
11.07.2019
Berlin

Rund ein Jahr nach der Beschlagnahme von 77 Immobilien in Berlin und Brandenburg, die einem arabischstämmigen Clan gehören sollen, wird inzwischen gegen 20 Verdächtige ermittelt.

Immer wieder kommt es in Griechenland zu heftigen Stürmen. Das letzte Unwetter gab es bereiuts im September vergangenen Jahres.
11.07.2019
Athen/Thessaloniki

Ein heftiges Unwetter im Norden Griechenlands hat in der Nacht zum Donnerstag mindestens sechs Menschen das Leben gekostet. Nach Behördenangaben wurden zudem mehr als 60 Menschen verletzt.

Staugefährdet sind fast alle Nord-Süd- sowie Ost-West-Verbindungen.
11.07.2019
Düsseldorf

In Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland Nordrhein-Westfalen gehen am Wochenende die Schulferien los - Reisende müssen sich daher auf Staus und Engpässe gefasst machen.

Bei der Demonstration sind Elf Polizisten verletzt und drei enschen vorläufig festgenommen worden.
11.07.2019
Leipzig

Nach den Protesten gegen eine Abschiebung in Leipzig haben sich auch am Mittwochabend wieder mehrere hundert Menschen zu einer Solidaritätskundgebung versammelt.

Ein computeranimiertes Bild zeigt das japanische unbemannte Raumschiff «Hayabusa2».
11.07.2019
Tokio

Die japanische Raumsonde «Hayabusa2» hat zur nächsten Mission auf dem rund 250 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden Ryugu angesetzt.

Die britische Fregatte HMS Montrose.
11.07.2019
Washington

Iranische Kräfte haben US-Medienberichten zufolge versucht, im Persischen Golf einen britischen Tanker zu kapern.

Die Studie sieht bei religiöser Toleranz Defizite - vor allem der Islam hat es schwer und wird von vielen negativ wahrgenommen.
11.07.2019
Gütersloh

Ob Judentum, Christentum oder Islam - bei den Angehörigen der verschiedenen Religionen stoßen demokratische Werte und Prinzipien einer Studie zufolge auf breite Zustimmung.

Kanzlerin Merkel vor Soldaten des Wachbataillons im Ehrenhof des Bundeskanzleramts.
11.07.2019
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßt heute die neue dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen in Berlin.

: Horst Seehofer (CSU), Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, präsentiert die Ergebnisse der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" vor der Bundespressekonferenz.
11.07.2019
Große Koalition stellt Förderpläne vor

Mit einem »Plan für Deutschland« will die Bundesregierung für gleichwertige Lebensverhältnisse sorgen. Die Menschen müssten die Chance haben, überall dort zu leben, wo sie es wollten, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

11.07.2019
Freiburg

Im Gruppenvergewaltigungsprozess hat der deutsche Anklagte Timo P. alle Vorwürfe zurückgewiesen. Die junge Frau habe unter Drogen gestanden und nach Sex verlangt. Ein angebliches Handy-Video soll das beweisen.