Bill und Melinda Gates

So reagieren Twitter-User auf die Scheidung

Autor: 
Annika Mayer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. Mai 2021
Bill und Melinda Gates wollen in Zukunft getrennte Wege gehen. (Archivbild)

Bill und Melinda Gates wollen in Zukunft getrennte Wege gehen. (Archivbild) ©Foto: AFP/Scott Olson

Bill und Melinda Gates gaben am Dienstag überraschend bekannt, dass sie sich scheiden lassen. Die Nachricht löste auch auf Twitter zahlreiche Reaktionen aus. Wir haben einige kreative Tweets zur Trennung der beiden zusammengestellt.

Stuttgart - Nach 27 Jahren Ehe ist es jetzt zwischen Bill und Melinda Gates aus. Wie die beiden am Dienstag auf Twitter verkündeten, lassen sie sich scheiden. „Nachdem wir viel darüber nachgedacht und viel Arbeit in unsere Beziehung gesteckt haben, haben wir uns dazu entschieden, unsere Ehe zu beenden“, so der Microsoft-Gründer in einem Tweet. Für die beiden stehe fest, dass sie in ihrem nächsten Lebensabschnitt nicht mehr zusammen wachsen können. Bill und Melinda Gates wollen aber beide weiter für ihre gemeinsame Stiftung arbeiten.

Scheidung ruft viele Reaktionen auf Twitter hervor

Die Nachricht der Scheidung hat auf Twitter Wellen geschlagen. Einige User kommentieren die Trennung von Bill und Melinda Gates mit Witzen. Oft enthalten die Tweets Anspielungen auf das Unternehmen Microsoft und dessen Betriebssystem Windows, wie in diesem Fall:

Dieser Twitter-User hat einen Tipp für Bill und Melinda Gates.

Ein anderer Nutzer spielt in seinem Tweet auf eine bekannte Windows-Meldung an:

Auch Wortspiele mit dem Nachnamen des Microsoft-Gründers sind nicht selten:

- Anzeige -

Diese Userin scheint kein Fan von Windows 10 zu sein.

Ein Nutzer hat gleich eine ganze Reihe an Gags parat:

Der Meinung dieses Twitter-Users nach sollte sich Bill Gates mit dem Chef von Amazon zusammentun, der sich ebenfalls bereits scheiden ließ.

Und diese Nutzerin scheint sich über die Scheidung der beiden zu freuen.

An Kreativität und Einfallsreichtum mangelt es der Twitter-Netzgemeinde jedenfalls nicht, wie die vielen Tweets rund um die Scheidung des Ehepaars Gates zeigen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Nachrichten

Wie hier in Nyon am Genfer See genießen es die Schweizer, sich im Café in der Sonne bedienen zu lassen.
vor 23 Stunden
Nachrichten
In der Schweiz dürfen Restaurantterrassen, Kinos und Theater öffnen – derweil gilt in Deutschland fast überall eine nächtliche Ausgangssperre
Für vollständig Geimpfte und von Corona Genesene werden die Pandemie-Regeln gelockert.
07.05.2021
Überblick
Am Wochenende fallen die Grundrechtseinschränkungen für Geimpfte und Genesene in der Corona-Pandemie. Eine entsprechende Verordnung könne am Sonntag in Kraft treten, kündigt die Bundesjustizministerin an. Was bedeutet das? Ein Überblick.
06.05.2021
Nachrichten
Es geht voran beim Impfen. Noch können aber nicht alle die schützende Spritze bekommen. Für den umstrittenen Impfstoff von Astrazeneca ändert sich das jetzt. Aussichten auf Impfungen gibt es auch für Jugendliche.
Der deutsche Bakteriologe Robert Koch (undatierte Aufnahme) entdeckte vor 120 Jahren das Tuberkulosebakterium und ein Jahr später den Erreger der Cholera.
06.05.2021
Corona-Pandemie
Wie sich das Land vor rund 120 Jahren dieses Prädikat erwarb – und es mit den Weltkriegen wieder verlor
Protest von Eltern gegen die erneute Schulschließung in einigen sächsischen Landkreisen.
04.05.2021
Corona
Wissenschaftliche Erkenntnisse sind ihrer Natur nach keine ewigen Wahrheiten. Sie lassen sich auch nicht in Gut und Böse einteilen. Moralisch qualifiziert werden können nur die politischen Schlussfolgerungen, die aus ihnen gezogen werden.
 Foto: Frank Rumpenhorst/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
03.05.2021
Nachrichten
Wer im Netz surft, schnappt krude Thesen über die Corona-Impfungen auf: etwa dass sie unfruchtbar machen oder ins Erbgut eingreifen. Ein Blick auf seriöse Daten und Fakten aber gibt Entwarnung.
„Den Parteien“ vertrauen laut einer Umfrage rund 80 Prozent der Deutschen nur noch wenig oder gar nicht mehr. Hier ist die Reichstagskuppel in Berlin zu sehen.
03.05.2021
Erosion der Parteienlandschaft
Ein in parteiinternen Zwist verstrickter CDU-Spitzenkandidat, ein SPD-Kanzleranwärter und quasi geborener Merkel-Erbe und eine Grünen-Kanzlerkandidatin für CDU-Wähler: Das deutsche Superwahljahr zeigt den Schaden am politischen System.
30.04.2021
Inzidenz bald unter 50?
Vier Corona-Experten haben dem Bundestag erläutert, wie es weitergeht. Die Auskünfte klingen ermutigend – Deutschland könne bald unter die 50er-Marke rutschen. Allerdings nicht wegen des Lockdowns.
Das Bundeskanzleramt in Berlin soll jetzt noch größer werden  personell und baulich.
29.04.2021
Bürokratie
Unter Merkels Führung sind Tausende Stellen in den Ministerien geschaffen worden. Und im Kanzleramt träumt man von weiteren Ressorts.
Die Popularität der Regierung hat massiv abgenommen, darunter leidet vor allem die Union.
27.04.2021
Corona-Pandemie
Der Machtkampf in der Union und die schwerfällige Pandemiepolitik folgen demselben Muster. In beiden Fällen triumphiert das Weiter-so-wie-bisher über Wandel und Agilität.
Blick in den Archivfundus der Stasi-Unterlagenbehörde in Berlin.
26.04.2021
Im Ausland bewundert
Deutschland hat vorgemacht, dass man Akten einer Geheimpolizei nicht Jahrzehnte unter Verschluss halten muss
Wie effizient helfen regenerative Energiequellen in einzelnen Ländern tatsächlich, die Lösung des globalen Klimaproblems wirksam anzugehen?
22.04.2021
Globaler Ansatz fehlt
Der Klimaschutz wird zur „Überlebensfrage der Menschheit“ hochstilisiert. Kritiker der Klimapolitik werden mundtot gemacht. Dabei wäre eine Debatte über Ineffizienz dringend nötig.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • "Es bereitet mir jeden Tag Freude, wenn ich sehe, wie erleichtert, weil schmerzfrei, die Kunden durch meine Arbeit sind", sagt Jan Lerch, der bei Stinus Orthopädie seine Ausbildung durchlaufen hat. Heute ist er Filialleiter in Offenburg mit der Meisterprüfung in der Tasche.
    vor 2 Stunden
    Freude am Helfen: Stinus Orthopädie sucht Azubis
    Wer gut geht, dem geht es gut! Philosophie des Spezialisten für Orthopädie mit Stammsitz in Achern seit der Gründung im Jahr 1905. Das Unternehmen expandiert weiter und sucht natürlich engagierten Nachwuchs.
  • Die Winzergenossenschaft Durbach überrascht mit vielen neuen Tropfen, die sich hervorragend für den Sommergenuss eignen.
    07.05.2021
    Die Durbacher Steillagen-Spezialisten empfehlen:
    Strahlende Sonne und heiße Temperaturen: Nicht nur im Ausland lässt sich die Sonne genießen, auch zu Hause im Garten geht das richtig gut: „Dolce Vita Feeling“ kommt mit den exzellenten Erzeugnissen der Winzergenossenschaft auf.
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    07.05.2021
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • So bleibt Zeit für die Trauer: Das Bestattungshaus Heizmann nimmt den Hinterbliebenen gerne alle Formalitäten ab. 
    05.05.2021
    Bestattungshaus Heizmann ermöglicht digitales Abschiednehmen
    Das Bestattungshaus Heizmann geht mit eigenem Online-Gedenkportal neue Wege in der Trauerkultur. Ziel ist es, den Hinterbliebenen die Möglichkeit zu geben, sich an den Verstorbenen zu erinnern - auch in Zeiten von Corona.