Kalifornien

Verdächtiger nach Angriffen auf Polizei tot

Autor: 
red/AP
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Juni 2020
Der Mann wurde bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet.

Der Mann wurde bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet. ©Foto: AP/David Middlecamp

Ein 26-Jähriger, der mehrmals Polizisten in Kalifornien angegriffen haben soll, ist bei einem Schusswechsel mit der Polizei erschossen worden.

Los Angeles - Nach einer Reihe von Angriffen auf Polizisten in Kalifornien ist der mutmaßliche Schütze erschossen worden. Er sei am Donnerstag bei einem Schusswechsel in Paso Robles umgekommen, bei dem auch drei Polizisten verletzt worden seien, teilten die Behörden mit. Der 26-jährige Verdächtige habe die Angriffe auf die Polizei geplant, sagte der Polizeichef von Paso Robles, Ty Lewis. Er habe jedes Mal Schüsse abgefeuert, wenn ihm Einsatzkräfte nahe gekommen seien. Laut Behörden schaffte es der Mann innerhalb von 36 Stunden, zuerst ein Revier anzugreifen und dann auf der Flucht mehrmals zu entwischen.

- Anzeige -

Bei dem ersten Angriff am Mittwochmorgen eröffnete der mutmaßliche Schütze das Feuer auf zwei Polizisten an einer Polizeistation. Einem von ihnen schoss er dabei ins Gesicht und verletzte ihn schwer. Auf der Suche nach dem Verdächtigen wurde später eine Leiche in der Nähe eines Bahnhofs auf Gleisen entdeckt, laut Polizei erschoss der Verdächtige den Mann.

Nach einem konkreten Motiv für die „feigen“ Angriffe“ suchten die Ermittler noch, sagte der Sheriff des Bezirks San Luis Obispo, Ian Parkinson. „Er wollte auf Polizisten schießen.“

Weitere Artikel aus der Kategorie: Nachrichten

So sieht die Oberfläche der Venus auf einem Satellitenbild der Nasa aus.
15.09.2020
Nachrichten
Schon lange spekulieren Astronomen über mögliches Leben auf der Venus. Nun haben Forscher ein verdächtiges Gas aufgespürt. Der Fund verursacht zwar Aufregung - ist aber längst kein Beleg für Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Es werden immer noch Ballkünstler gesucht! Aber: Die Aktion #Ballwechsel, die das  Energiewerk Ortenau (ewo) gemeinsam mit  starken Partnern im August ins Leben gerufen hat, geht in die letzte Runde. Noch bis Samstag, 15. Oktober, kann auf der Facebook-Seite von fussball.bo.de gevotet und markiert...