Robby Rheinschnake sucht Schüler

Aufruf: Welche Schulklassen wollen Insektenhotels bauen?

Autor: 
Robby Rheinschnake
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. März 2019
Mehr zum Thema

©Gabriele Rohde - stock.adobe.com

Robby Rheinschnake sucht mindestens 50 Schulklassen, die gemeinsam mit der Firma Schnitzer Insektenhotels bauen. Es geht vor allem um eine Unterkunft für Wildbienen. Habt ihr Lust? Dann bewerbt euch bei Robby.

Das wird eine wirklich tolle Aktion! Schon 2018 ist die Offenburger Firma Schnitzer auf mich zugekommen. Sie ist bekannt für ihre Vollwert-Backwaren, die ausschließlich in Bio-Qualität produziert werden und bei denen sich alles um gesunde Ernährung dreht. Um aber gesundes Essen herzustellen, braucht man auch gesunde Zutaten, und dafür braucht man eine intakte Natur. Denn das viele Getreide, das Schnitzer für ihre Produkte braucht, benötigt auch Insekten, die auf natürliche Weise für gesunde Pflanzen sorgen.

Deshalb sucht die Firma Schulklassen, oder auch Kindergarten-Gruppen, die Insektenhotels bauen, vor allem Wildbienen sollen die Gäste sein. 50 Bausätze für Wildbienen-Hotels stellt Schnitzer deshalb zur Verfügung. Schulklassen können mir schreiben und welche anfordern, dann schicke ich sie ihnen. Ihr könnt eins der Hotels nehmen, aber auch mehrere, falls ihr eine große Klasse seid und Lust, Spaß und Zeit habt, diese zu bauen.

Oder vielleicht seid ihr ja gute Bastler und ihr habt einen handwerklich begabten Lehrer? Oder Eltern, die gerne helfen wollen? Dann könnt ihr auch ohne Bausatz ein oder mehrere Hotels bauen, die Firma Schnitzer gibt euch dann Geld für die Baumaterialien (siehe Kasten rechts).
Alle bis zum 1. Mai fertigen Insektenhotels nehmen dann an dem großen Schönheitswettbewerb teil, bei dem es wirklich fantastische Preise zu gewinnen gibt, die ebenfalls von der Firma Schnitzer zur Verfügung gestellt werden (siehe Kasten rechts oben). Eine super Sache für die Natur, nicht wahr?

  •  Anforderungen: Ihr habt ziemlich freie Hand beim Bau und bei der Verschönerung der Insektenhotels. Links gibt Robbys Experte Andreas Braun aber auch Tipps, was für die Insekten wichtig ist, und rechts könnt ihr lesen, welche »Zimmer« die verschiedenen Insekten mögen. Schön wäre es, wenn irgendwo auf dem Hotel »Schnitzer« steht. Egal wie groß oder klein, in welcher Farbe, aufgemalt oder eingeritzt. Nicht nur, weil das der Sponsor ist, sondern auch, weil es bei einer Wanderung oder einem Spaziergang eine tolle Sache ist, wenn man ein Insektenhotel entdeckt und schauen kann, ob es auch zu dieser Aktion gehört.
  • Wo werden sie aufgestellt? Das Insektenhotel könnt ihr natürlich sehr gerne bei euch auf dem Schulgelände aufstellen. Und wenn ihr mehrere baut, dann wäre es toll, wenn ihr welche in euren Gärten aufstellt, oder wenn ihr vielleicht Landwirte kennt, die sich bestimmt freuen, wenn so ein Hotel bei ihnen steht. Falls ihr keinen Platz findet, sagt ihr einfach mir Bescheid. Ich helfe euch dann dabei, einen schönen Platz zu finden.
  • Teilnahme: Zeigt diese Aktion euren Mitschülern und sprecht mit euren Lehrern, ob sie Lust haben, bei dieser Aktion mitzumachen. Schreibt mir dann bis zum 1. April an robby@reiff.de, ob ihr mitmacht, und ob ihr selbst baut, oder ob ihr einen oder mehrere Bausätze wollt. Ich schicke euch dann alles Nötige zu und halte euch auf dem Laufenden.
- Anzeige -

 

Alles klar? Dann los! Lasst mich nicht im Stich, ich habe bei der Firma Schnitzer ziemlich angegeben und gesagt, dass ich locker genügend Schulklassen finde, die gemeinsam 50 oder sogar mehr Insektenhotels bauen werden!

 

 
Info

Bewerben und Preise gewinnen

Alle Teilnehmer, die bis zum 1. Mai ein Foto ihres Insektenhotels und ein Foto von sich mit dem Insektenhotel einschicken, nehmen am »Schönheitswettbewerb« teil, bei dem Robbys Assistent, der Experte Andreas Braun und die Firma Schnitzer die Gewinner folgender wirklich toller Preise auswählen:

  • Platz 1: 500 Euro für die Klassenkasse!
  • Platz 2: 250 Euro für die Klassenkasse!
  • Platz 3: 100 Euro für die Klassenkasse!
  • Platz 4 bis 10: Jeweils ein großer Frühstückskorb für die ganze Klasse!

Na, da lohnt es sich doch, an dem Wettbewerb teilzunehmen und gleichzeitig den Insekten zu helfen, oder? Im Frühstückskorb werden leckere Sachen von der Firma Schnitzer sein und außerdem noch Bioobst und andere gesunde Sachen.

Info

Schaffen wir 50 Insektenhotels?

 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  
  • 01.05.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das neugestaltete Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 44 Minuten
Ermittlungen laufen
Die Leiche einer 33-jährigen Frau ist am Samstagvormittag am Rhein auf Höhe von Rust aufgefunden worden. Das berichtet die Polizei. Die Todesursache sei noch unklar und werde jetzt ermittelt
vor 6 Stunden
Serie zur Kommunalwahl
Wie sehen die Vorstellungen der Lisnne für das Jahr 2030 aus? Die Redaktion fasst bie den verschiedenen Listen im Zuge der Serie zur Kommunalwahl nach. 
vor 8 Stunden
Kurz vor Offenburg
Ein 62-jähriger Porsche-Fahrer ist in der Nacht auf Samstag auf der A5 kurz vor Offenburg tödlich verunglückt. Die Autobahn musste deshalb in Richtung Basel vorübergehend gesperrt werden, bis zum Morgen staute es sich.
vor 8 Stunden
Ortenau
Regenjacke anziehen oder gar keine Jacke? Um das zu erkennen, lohnt laut Experte schon ein Blick in den Himmel.
vor 13 Stunden
Die Vereinigung wächst
Im romantischen Gengenbacher Klosterkeller feierte die Ortenauer Weinbruderschaft zehn Jahre Bestehen und hielt Rückblick. Die Bruderschaft wächst.
18.05.2019
Messungsergebnis
21 Freiwillige messen seit Anfang April sechs Wochen lang die Feinstaubbelastung im Ballungsraum Straßburg-Kehl mit Mikrosensoren. Die französisch Luftüberwachungsbehörde Atmo Grand Est stellte nun die ersten Zwischenergebnisse vor.
18.05.2019
Kolumne »Essen & Trinken«
Genusskolumnist Hans Roschach hat sich die SWR-Fernsehsendung »Stadt Land Lecker« angeschaut und sich dabei über einige Dinge gewundert – unter anderem über den Klatschzwang des Publikums. 
17.05.2019
Endlich verständlich
Am 26. Mai ist die Kommunalwahl. Doch wie funktioniert die überhaupt und was wird an dem Tag gewählt? Wir erklären es im Video!
17.05.2019
Zwischen Offenburg und Freiburg
Wegen eines Feuerwehreinsatzes war die Bahnstrecke zwischen Offenburg und Freiburg kurzzeitig am Freitagmittag gesperrt.
17.05.2019
Schienenersatzverkehr
Wer mit der Ortenau S-Bahn zwischen Offenburg und Kehl/ Straßburg pendelt, braucht demnächst starke Nerven: Ab 17. Mai gibt’s sechs Wochen lang jede Menge Zugausfälle und Fahrplanänderungen. 
17.05.2019
Wetter
Das Wochenende bringt vor allem Regen. Der kalte Teil des Monats Mai ist aber erstmal vorüber.
17.05.2019
Offenburg
Ein 25-jähriger Somalier soll in der Nacht auf Donnerstag in Offenburg auf einen 75 Jahre alten Rentner massiv eingetreten und ihn schwer verletzt haben. Gegen den Tatverdächtigen wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.