Corona-Pandemie
Dossier: 

WHO: Impfstoff-Versorgungslücken in Afrika

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
15. September 2021
Die WHO weist auf Impfstoff-Versorungslücken in Afrika hin. Foto: Peter Klaunzer/KEYSTONE/dpa/Symbolbild

Die WHO weist auf Impfstoff-Versorungslücken in Afrika hin. Foto: Peter Klaunzer/KEYSTONE/dpa/Symbolbild ©Foto: dpa

Während in Europa die Impfquoten steigen, kommt andernorts kaum Impfstoff an. Das kann die Pandemie in die Länge ziehen, warnt die WHO.

Genf - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat mehr Gerechtigkeit bei der Verteilung der Impfstoffe im Kampf gegen die Corona-Pandemie angemahnt und dabei vor allem auf Versorgungslücken in Afrika hingewiesen.

"Weltweit wurden mehr als 5,7 Milliarden Dosen verabreicht, aber nur 2 Prozent davon in Afrika", sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus. Das schade nicht nur den Menschen in Afrika, sondern allen.

- Anzeige -

Tedros sagte weiter: "Je länger die Ungleichheit bei den Impfstoffen anhält, desto mehr wird das Virus weiter zirkulieren und sich verändern, desto länger werden die sozialen und wirtschaftlichen Verwerfungen andauern und desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass weitere Varianten auftauchen, die die Wirksamkeit der Impfstoffe beeinträchtigen."

Die schlimmste Pandemie der letzten hundert Jahre werde erst dann beendet sein, wenn es eine echte globale Zusammenarbeit bei der Versorgung mit und dem Zugang zu Impfstoffen gebe, hieß es weiter. Impfziel der WHO sei weiter, dass bis Mitte 2022 70 Prozent der Bevölkerung aller Länder geimpft sein sollten.

© dpa-infocom, dpa:210915-99-222792/2

Weitere Artikel aus der Kategorie: Nachrichten

Egal, wer regieren wird: Die Bahn wird davon profitieren.
vor 23 Stunden
Verkehrswende
Die deutschen Parteien geben sich bei Fragen zur Zukunft der Mobilität abenteuerlichen Ideen hin. In einem sind sich erfreulicherweise alle einig: Es muss mehr in die Bahn investiert werden.
26.09.2021
Wahllokale sind geschlossen
Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Noch ist nicht klar, wer von beiden stärkste Kraft wird. Doch regieren wollen beide.
22.09.2021
Kritik an deutscher Pandemie-Bekämpfung
Der Münchner Mediziner Prof. Dr. Eckhard Alt beklagt Konzeptlosigkeit in der Pandemie und hält ein Plädoyer für natürliche Immunisierung.
Hans-Georg Maaßen (CDU), Ex-Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz.
20.09.2021
Bundestagswahl
Wenn der CDU-Kandidat Hans-Georg Maaßen in Thüringen ein Direktmandat erzielen will, muss er Frank Ullrich von der SPD schlagen.
Soldaten der Bundeswehr gehen am 06.10.2013 mit ihrer Ausrüstung durchs Feldlager in Kundus in Afghanistan.
15.09.2021
Der Blick von außen
Deutsche Afghanistan-Veteranen warnen vor großzügiger Aufnahme ehemaliger Ortskräfte.
Beide Partien am politischen Rand – die AfD und die Linke – haben bei der Bundestagswahl keine Machtoption und präsentieren sich innerlich zerstritten.
10.09.2021
Bundestagswahl
Die Linke und die AfD sind in politischer wie gesellschaftlicher Hinsicht Randparteien. Sie stehen ohne Machtoption da, ihre Umfragewerte schwächeln, und sie bekriegen sich intern.
Ein Demonstrant Anfang August in Berlin-Charlottenburg. Bei mehreren Demonstrationen fand auch eine Kundgebung der Stuttgarter „Querdenken“-Initiative statt.
08.09.2021
Corona-Pandemie
Das Gespräch über die ideologischen Grenzen hinweg wird immer schwieriger. Es gibt Mittel gegen die Borniertheit.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Wer aus seinem Garten ein Wohnzimmer für draußen machen will, findet in der "Holz im Garten"-Ausstellung der B+M HolzWelt GmbH in Appenweier viele Spielarten für die "Einrichtung". 
    25.09.2021
    B+M HolzWelt Appenweier: Beste Produkte, beste Beratung
    Holz ist ein lebendiger Werkstoff, klimaneutral und vielseitig dazu. Wie facettenreich die Verwendung ist, demonstriert die B+M HolzWelt GmbH in Appenweier eindrucksvoll auf mehr als 15000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Dazu gibt's Beratung aus einem Guss.
  • Die Überseecontainer des REDDY Cube ziehen am Check-In-Kreisel am Acherner Stadteingang die Blicke auf sich. 
    22.09.2021
    Innovatives Shopkonzept sorgt für Wow-Effekt beim Küchenkauf
    Ein einzigartiger Auftritt, ein einzigartiges Konzept und eine einzigartige Beratung: All das vereint der REDDY Cube in Achern. Dieses starke Paket sorgt für einen absoluten Wow-Effekt beim Küchenkauf.
  • Das Autohaus Roth KG beschäftigt über 70 Mitarbeiter an drei Standorten in der Ortenau. Nun soll das Team weiter wachsen.
    17.09.2021
    Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein
    Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.
  • Junge Schulabgänger haben in der Ortenau gut lachen: Ihnen stehen eine Vielzahl an Wegen für die passende berufliche Zukunft offen.
    10.09.2021
    Bereits heute an die berufliche Zukunft denken
    Duale Ausbildung, duales Studium oder Studium? Für Schulabgänger ist es nicht einfach, sich für den passenden beruflichen Werdegang zu entscheiden. Denn gerade in der Ortenau gibt es erfolgreiche Unternehmen aller Branchen, die unzählige Karrieremöglichkeiten bieten.