Baas

Die insgesamt rund 1300 Personen namens Baas finden sich einerseits besonders am Niederhein und in Norddeutschland verstreut, andererseits im Südwesten, häufig in Worms, Pirmasens und Mittelbaden, hier besonders in Kehl und Willstätt. Dazu kommen rund 180 Baaß und 80 Baass in und um Hamburg, aber auch in Willstätt, und 1280 Bass, Baß vor allem im Raum Heidenheim. Im Norden bedeutet der Name »Aufseher, Meister«, im Süden ist es wohl meistens eine Kurzform des Rufnamens Sebastian.