Dilzer

Die bundesweit rund 120 Personen namens Dilzer konzentrieren sich im Raum Bamberg sowie in und um Rheinmünster. Hinzu kommen etwa zehn Dielzer in und um Bad Gandersheim und 30 Tilzer. Wahrscheinlich geht der Name auf alte germanische Rufnamen wie Dil(l)brand, Dil(l)rich, Dil(l)wald zurück. Aus Dil(l)brand konnte kurz Dilz werden. Dilz (140) und Tilz (90) begegnen auch als Familiennamen. Wenn nun ein Senior und ein Junior denselben Namen hatten, hängte man dem Junior oft ein -er an.