Dinser

Die rund 340 Personen namens Dinser wohnen hauptsächlich in Südbaden, Oberschwaben und im Allgäu. Schon im Jahre 1511 ist in Bad Waldsee ein Michael Thinser bezeugt. Der Name ist wahrscheinlich von mittelhochdeutsch dinsen „ziehen, schleppen“ abgeleitet. Was genau der erste Träger dieses Namens gezogen oder geschleppt hat, ist allerdings heute, das heißt achthundert Jahre nach der Entstehung der Familiennamen, kaum mehr auszumachen.