Elble

Von den insgesamt circa 130 Personen namens Elble wohnen die meisten in Schutterwald und Offenburg, die übrigen in Mittelbaden verstreut und in Freiburg. Ihnen entsprechen in Württemberg und im Raum Augsburg 390 Elbl, im mittleren Deutschland 540 Elbel. Es handelt sich um Nachkommen von Männern mit dem Rufnamen Albrecht oder Albert, die kurz und zärtlich im alemannischen Dialekt Elble gerufen wurden, in anderen Dialekten Elbl oder Elbel. Im Jahre 1564 ist noch auf gut mittelhochdeutsch ein Jörg Elblin in Tübingen bezeugt.