Fritsch

Die 19900 Fritsch finden sich überall in Süddeutschland, dazu kommen 9300 Fritsche, 10600 Fritzsche und 2500 Fritzsch in Ostdeutschland, hauptsächlich in Sachsen. Fritsch ist besonders in Offenburg, Neuried, Oberkirch, Gengenbach und Wolfach ein häufiger Name. Er geht auf Vorfahren mit dem Rufnamen Friedrich zurück. Wie man einen Bertold oft zärtlich Bertsch(e) gerufen hat, einen Dietrich Dietsch(e) oder einen Burkhard Burtsch(e), so auch einen Friedrich Fritsch(e). Solche Koseformen mit der Endung -tsch(e) sind einerseits im Alemannischen, andererseits im Sächsischen häufig anzutreffen.