Hangs

In Deutschland finden sich rund 110 Personen, die den seltenen Namen Hangs tragen. Die meisten von ihnen wohnen in Mittelbaden (Renchen, Neuried, Zell a. H., Friesenheim), weitere in den Räumen Hockenheim und Villingen-Schwenningen. Dazu gehören möglicherweise, mit sogenanntem t-Antritt, auch die 120 Hangst in und um Dunningen. Ohne genealogische Familienforschung ist der Name nicht sicher zu deuten. Denkbar wäre, dass er auf eine der zahlreichen Dialektformen des Rufnamens Hans zurückgeht.