Holstein

Die rund 4880 Holstein wohnen meist in Norddeutschland, einige auch bei Trier, Bebra und Karlsruhe. Dazu kommen 3600 Hollstein, besonders in der Pfalz, Hessen und Thüringen. In der Regel bezeichnet der Name jemanden, der bei einem hohlen Stein (Felsen) wohnt, oder der aus Holstein (bei Dortmund), aus Hollstein (bei Witzenhausen), aus Hohlenstein (bei Aalen; bei Markdorf) oder aus Holnstein (bei Berching; bei Sulzbach-Rosenberg) stammt. Herkunftsnamen nach dem Land Holstein lauten meist Holst (7400) oder Holste (2800) oder Holsten (1060).