Junker

Es gibt bundesweit rund 13 400 Personen namens Junker. Die meisten wohnen in Berlin, die zweitmeisten in Mittelbaden. In Schutterwald heißen 3,2 Prozent der Bevölkerung so. Er findet sich auch in der Form Juncker (370,), als Junkert (530, besonders Nordbaden und Südhessen), im Genitiv als Junkers (700) und in der Zusammensetzung Junkermann (590). Es ist ein aus dem mittelhochdeutschen Wort juncherre »junger Adliger« entstandener Standesname für einen Adligen oder ein Übername für jemanden, der im Dienste eines solchen Adligen stand.