Juri(c)ka

Einer der beliebtesten Rufnamen in Europa ist Georg. In slawischen und baltischen Sprachen tritt er in Formen wie Jur, Jurk, Jurek oder Jerzy auf. Die bundesweit rund 40 Jurika und 10 Juricka sind in Süddeutschland verstreut und tschechischer Herkunft, die rund 90 Jurkscheit sind in ganz Deutschland verstreut und stammen aus dem Baltikum, wo die Endung -eit »Sohn des X« bedeutet, also Petereit »Sohn des Peter« oder Kaspareit »Sohn des Kaspar«.