Konings

Konings kann auf dem niederdeutschen Wort koning „König“ beruhen, und Konings wäre dann "der Sohn Konings“. Wie der Familienname König kann dies ein Übername für einen Bauern sein, der im Dienste des Königs steht, also Reichsgut bewirtschaftet, aber auch Übername für einen Schützenkönig oder für jemanden, der in einem Spiel die Rolle des Königs spielte. Koning(s) kann aber auch der Nachkomme eines Mannes mit Rufnamen Konrad sein. Die rund 360 Koning wohnen hauptsächlich im Emsland und Ruhrgebiet, die 100 Konings am Niederrhein.