Koschnike

In ganz Deutschland finden sich etwa 80 Personen namens Koschnike. Sie begegnen einem zusammen mit 170 Koschnicke, 270 Koschnik, 820 Koschnick und 80 Kosni(c)k 
verstreut in ganz Deutschland, vor allem aber in der Nordhälfte des Landes. Es sind ursprünglich polnische Familiennamen, entweder von polnisch kosný »krumm« abgeleitete Übernamen für jemanden, der gebeugt ging, oder von polnisch ko´snik »Schnitter« abgeleitete Berufsnamen für den Erntearbeiter.