Künstel, Künstle

Von den rund 750 Künstle wohnen die meisten einerseits im Raum Reutlingen-Tübingen, andererseits in Bad Rippoldsau-Schapbach und im Kinzigtal, dazu einige Kunstle im mittleren Elsass. Daneben finden sich noch 130 Künstel, vor allem in Kappelrodeck und Forbach. Es handelt sich um Nachkommen von Männern mit dem Rufnamen Konstantin, den man kurz und zärtlich Künstle oder Künstel rief. In Freiburg findet sich der Name Künstlin schon seit 1497, Künstle seit 1590.