Läufer

Es gibt in Deutschland rund 1220 Personen namens Läufer und etwa 20 Läuffer. Der Name tritt im Raum Aachen und in den nördlichen Rheinlanden auf, wo er auch Leuf(f)er geschrieben wird (ca. 90), sodann in Südhessen, am häufigsten aber im Breisgau und im Elztal, von wo er sich auch ins Gutach- und Kinzigtal verbreitet hat. Es handelt sich entweder um einen Amtsnamen für den laufenden Boten, oder um einen Herkunftsnamen zu einem der vielen Orte namens Lauf(f).