Laule

Die zirka 610 Laule finden sich vor allem im Elsass und in Baden, besonders am Hochrhein, im Breisgau und dann wieder im Raum Mannheim – Heidelberg, aber nur wenig in Mittelbaden. Der Name gehört zu den über dreitausend verschiedenen Familiennamen in Deutschland, die aus dem beliebten Rufnamen Nikolaus entstanden sind. In Straßburg ist im Jahre 1434 ein Claus Schott auch als Schottenlaule bezeugt, woraus sich heutiges Laule entwickelt hat.