Lohf

In Deutschland leben rund 280 Personen namens Lohf, ebenso viele namens Lohff, dazu 210 Loff und zehn Lof. Die meisten finden sich in Lübeck, wo die Lohff überwiegen, die zweitmeisten im Raum Flensburg, wo die Lohf überwiegen. Sonst sind die Namen über ganz Norddeutschland verstreut, wie auch die 960 Loof und die 70 Looff, und von dort sind auch einige nach Mittelbaden zugewandert. Der Name enthält das niederdeutsche Wort für Laub, meist in der Bedeutung »Gebüsch«, und ist ein Wohnstättenname für jemanden, der beim Laub, beim Gebüsch wohnt.