Wo kommt mein Name her?

Sie wollten schon immer wissen, wo Ihr Familienname herkommt? Unser Namensexperte Prof. Dr. Konrad Kunze beantwortet diese Frage.

Metz

Zurück zur Übersicht

Die zirka 17 230 Metz finden sich vor allem in Nordbaden, Rheinland-Pfalz, Hessen und Unterfranken, sonst verstreut. Dazu kommen noch 1600 Metze in der Nordhälfte von Deutschland und 1900 Metzen im Raum Trier-Aachen-Köln. Es sind meist Nachkommen von Frauen mit dem Rufnamen Mechthild, kurz Metz(e) gerufen. Im Einzelfall können es auch Berufsnamen für Hersteller oder Benutzer von Metzen (Getreidemaßen) sein oder jemanden bezeichnen, der aus Metz oder Metze bei Kassel stammt. Dagegen sind die 210 Mätz, meist in Kehl wohnhaft, Nachkommen eines Matthias, den man kurz Mätz rief.

Wo kommt mein Name her?

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

W

Z