Nabelberg

Es gibt nur rund 20 Personen namens Nabelberg in Deutschland, die weit verstreut sind, etwa in Ravensburg, Rostock oder Wahlstedt. Ohne genealogische Erforschung der Familiengeschichte ist keine sichere Erklärung möglich. Wahrscheinlich ist es ein Wohnstätten- oder Herkunftsname "der am Nebelberg wohnt“ oder "der aus Nebelberg stammt“. Es gibt viele derartige Berg- und Hügelnamen, auch Ortsnamen, z.B. in Bayern und Österreich. In manchen Dialekten wird ein e zu a, und so könnte aus einem ursprünglichen Nebelberg der Name Nabelberg entstanden sein.