Obergfell

Obergfell ist ein Wohnstättenname für jemanden, der am oder im oberen Gefäll wohnt, wobei Gefäll ein steiler Hang sein kann, aber auch ein Windbruch. Die rund 1060 Obergfell haben ihr Verbreitungszentrum im Raum Schramberg – Furtwangen – Villingen, etwa 100 wohnen auch in der Schweiz, rund 110 Obergfäll im Raum Stuttgart, 200 Obergföll in und um Mahlberg. Weit entfernt finden sich in Duisburg und Düsseldorf Obergefell, deren Vorfahren aus Baden stammen, wobei die Schreibweise verhochdeutscht worden ist.