Roll

Von den rund 4200 Roll wohnen viele in Südwestdeutschland. In Mittelbaden sind sie besonders in Schwanau anzutreffen. Ihnen entsprechen in Ostdeutschland rund 3340 Rolle. Es sind Nachkommen von Männern mit dem alten Rufnamen Rollo, und dieser war eine beliebte Kurzform von Rufnamen wie Rudolf oder Robert. So ist im Jahre 1451 ein Pfarrer namens Rolle Schmidt in Ravensburg bezeugt. In Einzelfällen ist auch ein Übername »der mit der Rolle« denkbar, womit etwa ein zusammengerolltes Schriftstück gemeint sein könnte. Dann wäre es ein Übername für einen Schreiber.