Schaufler

Berufsnamen für Handwerker, die Schaufeln aus Holz schnitzten oder aus Metall schmiedeten, sind Schaufler (rund 1290 Personen, viele in und um Bühl), Schäufler (260) und Scheufler (1100).Im Schwäbischen können diese Namen auch den Getreidehändler bezeichnen. Viele Handwerker wurden oft auch indirekt durch ihre Produkte und Werkzeuge benannt. So finden sich 990 Schäufele, die meisten zwischen Karlsruhe und Stuttgart, dazu noch 900 Scheufele und 660 Scheifele, die besonders zwischen Stuttgart und Ulm konzentriert sind.