Vom Hoff

Den Familiennamen Hof(f) konnte jemand erhalten, der aus einem der über 50 Orte namens Hof(f) stammte oder von einen (Bauern-)Hof. Im zweiten Fall stehen oft Präpositionen bei dem Namen, etwa Imhof (4500, Süddeutschland, Schweiz), Imhoff (1270, Niedersachsen), Vonhof (460), Vonhoff (400), Vomhof (150), Vomhoff (20), Vondenhoff (300) usw. Dabei herrscht die Schreibweise Hof (6800) in Süddeutschland und Hessen vor, die Schreibweise Hoff (9100) im Osten von Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen.