Waltersbacher

Die meisten der rund 120 Waltersbacher finden sich im Raum Ottenhöfen - Achern. Nördlich daran schließen im Raum Gernsbach, Kuppenheim und Ötigheim einige der 30 Walterspacher an. Es muss jemand sein, der aus Waltersbach stammt oder am Waltersbach wohnt. Ein solcher Orts- oder  Flurname findet sich in Mittelbaden heute nicht mehr, aber in Hofstetten gibt es einen Zinken Altersbach, der früher, z.B. im Jahre 1493, noch Waltersbach geschrieben wurde. Von dort dürfte der Urahn der Waltersbacher stammen.