Drei mutmaßliche Ladendiebe ertappt

11. August 2017

Beamten des Polizeireviers Offenburg ist am späten Donnerstagnachmittag die vorläufige Festnahme dreier mutmaßlicher Ladendiebe in einem Bekleidungsgeschäft in der Hauptstraße geglückt.

Der aufmerksame Mitarbeiter eines anderen Kaufhauses war einer Polizeimeldung zufolge privat unterwegs und hatte das Trio und dessen Absichten bemerkt. Tags zuvor hatte der Angestellte die drei Männer bei einem Parfümdiebstahl in den Räumen eines Kaufhauses am Lindenplatz ertappt. Danach gelang den drei Verdächtigen jedoch die Flucht, berichtet die Polizei weiter. Beim Eintreffen der nun um Hilfe gebetenen Beamten gelang es jedoch, die drei mutmaßlichen Langfinger im Alter zwischen 26 und 36 Jahren noch im Geschäft vorläufig festzunehmen. Hierbei wurde zwar kein Diebesgut festgestellt, einer der drei hatte jedoch laut Polizei eine speziell zur Begehung von Ladendiebstählen präparierte Tasche dabei.

Die Verdächtigen erwarten nun Strafanzeigen. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen.