Mutmaßlich betrunkener 20-Jähriger leistet in Offenburg Widerstand gegen Polizei

18. Mai 2017

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags wurde eine Streife des Polizeireviers Offenburg auf den Fahrer eines Citroen aufmerksam, der seinen Wagen mit rasanter Geschwindigkeit über die Weingartenstraße in Offenburg steuerte. Trotz der Verwendung des optischen und akustischen Signalgebers am Polizeiwagen, reagierte der Autofahrer zunächst nicht auf die Anhaltezeichen, wie die Polizei berichtet. In der Hindenburgstraße hielt der Citroen-Lenker schließlich selbständig an.

Bei der folgenden Kontrolle ergaben sich Hinweise, dass der 20-Jährige möglicherweise unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stand. Zur Durchführung eines Alkoholtests war der Kontrollierte nicht bereit, so dass die Entnahme einer Blutprobe unumgänglich war.

Beamten mussten beim Einsteigen in Streifenwagen nachhelfen

Hierzu sollte der Mann zum Polizeirevier Offenburg verbracht werden. Weil er nicht freiwillig in den Streifenwagen einsteigen wollte, mussten die Beamten nachhelfen, erklärt die Polizei weiter. Hierbei leistete der Heranwachsende Widerstand, was letztlich dazu führte, dass er den Transport mit Handschellen erdulden musste.

Auch die Blutprobe ließ der junge Mann nicht freiwillig über sich ergehen, so dass er von mehreren Beamten festgehalten werden musste, so die Polizei. Das Blutergebnis wird zeigen, ob der 20-Jährige mit einem Strafverfahren und dem Verlust seines Führerscheins rechnen muss.

Quelle: Polizei

Videos

Stadt Offenburg wird 13 Millionen Euro in Klimaschutz stecken - 17.11.2017

Stadt Offenburg wird 13 Millionen Euro in Klimaschutz stecken - 17.11.2017

  • Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

    Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

  • Brandserie in Bohlsbach: Polizei ermittelt gegen vier junge Männer

    Brandserie in Bohlsbach: Polizei ermittelt gegen vier junge Männer

  • Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

    Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

  • 75-Jährige stirbt beim Überqueren der Hauptstraße in Renchen

    75-Jährige stirbt beim Überqueren der Hauptstraße in Renchen