Offenburg: Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus - Zeugen gesucht

13. September 2017

Am Dienstagist es zwischen 8.30 Uhr und 19 Uhr zu einem versuchten Einbruch in einem Mehrfamilienhaus in der Hölderlinstraße in Offenburg gekommen. Der Versuch, die Wohnungstüre des Hauses aufzuhebeln, scheiterte laut Polizei jedoch. Zurück blieb ein Schaden von rund 300 Euro an der beschädigten Tür.

Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete Polizeiangaben zufolge drei Personen, die gegen 14:00 Uhr das besagte Haus verlassen hatten. Diese werden wie folgt

beschrieben:

1.    Person: weiblich, 20-30 Jahre, 16-170 cm groß, dunkle Haare, schwarz-weißer Rock.

2.    Person: männlich, dunkle Haare.

3.    Person: vermutlich männlich, dunkle Haare.

Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 0781/212200 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizei

Videos

Oberliga: SV Oberachern - TSG Backnang

Oberliga: SV Oberachern - TSG Backnang

  • Stadt Offenburg wird 13 Millionen Euro in Klimaschutz stecken - 17.11.2017

    Stadt Offenburg wird 13 Millionen Euro in Klimaschutz stecken - 17.11.2017

  • Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

    Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

  • Brandserie in Bohlsbach: Polizei ermittelt gegen vier junge Männer

    Brandserie in Bohlsbach: Polizei ermittelt gegen vier junge Männer

  • Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017

    Frontalzusammenstoß zwischen Achern und Kappelrodeck - 17.11.2017