Pfand-Diebstahl in Ortenberg von der Polizei vereitelt

07. Dezember 2017

Ein Anwohner des Hinteren Burgwegs in Ortenberg hatte am Mittwochmorgen den Diebstahl mehrerer Leergutkisten aus seinem Carport gemeldet, berichtet die Polizei. Auf der Anfahrt zum gemeldeten Ort des Geschehens sind den beiden Beamten zwei mit Leergutkisten bepackte Radfahrer begegnet. Der zufälligen Begegnung ist dann eine weniger zufällige Kontrolle des Duos gefolgt. Laut Polizei zeigte sich hier, dass die umständlich auf den Fahrrad transportierten Pfandgebinde mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem benannten Carport entwendet wurden.

Die beiden Tatverdächtigen im Alter von 23 und 26 Jahren erwarten Strafanzeigen wegen Diebstahls. Das Leergut ist seinem Besitzer zurück gegeben worden.

Quelle: Polizei

Videos

Kein Baustopp für den Windpark Nillkopf im Kinzigtal - 17.01.2018

Kein Baustopp für den Windpark Nillkopf im Kinzigtal - 17.01.2018

  • Neuer Tourismusrekord im Schwarzwald - 17.01.2018

    Neuer Tourismusrekord im Schwarzwald - 17.01.2018

  • Zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden bei Unfall Nahe Mösbach

    Zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden bei Unfall Nahe Mösbach

  • Lkw eingesunken: B3 bei Sasbachried für Stunden gesperrt

    Lkw eingesunken: B3 bei Sasbachried für Stunden gesperrt

  • Haushalt mit 34 Millionen Euro in Zell beschlossen - 16.01.2018

    Haushalt mit 34 Millionen Euro in Zell beschlossen - 16.01.2018