Unbekannte besprühen Reisezugwagen / 1400 Euro Sachschaden

12. Februar 2018

Bislang Unbekannte besprühten in der Nacht vom 10. Februar auf den 11. Februar 2018 einen im Bahnhof Offenburg abgestellten Reisezugwagen auf einer Fläche vom 40 Quadratmetern und verursachten hierdurch einen Sachschaden in Höhe von 1400 Euro. Zu Tätern liegen derzeit keinerlei Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben zu der Sachbeschädigung im Bahnhof Offenburg machen kann wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu setzen.