Zell am Harmersbach - Ruhestörung mit Folgen

12. Februar 2018

Das Treiben dreier junger Männer hat am Sonntagabend nicht nur Anwohner  der Kirchstraße sondern auch die Polizei auf den Plan gerufen. Das Trio hatte sich gegen 20.45 Uhr derart laut verhalten, dass sich mehrere Anwohner bei den drei Störenfrieden über den ruhestörenden Lärm beschwerten. Dies hatte zur Folge, dass ein 26 Jahre alter Bewohner aus den Reihen des Trios beleidigt und auch durch Schläge verletzt wurde. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben gegen zwei der Angreifer Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.