Zunsweier: Von geschädigtem Fahrzeug fehlt jede Spur

20. März 2017

Nach dem Zusammenstoß mit einem unbekannten Wagen auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus in Zunsweier fehlt von dem geschädigten Fahrzeug jede Spur, wie die Polizei bekannt gibt. Eine Autofahrerin hatte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr einen größeren dunklen Wagen beim Ausparken beschädigt. Nach Begutachtung der Unfallspuren fuhr die Verursacherin weg und meldete sich etwa eine Stunde später beim zuständigen Polizeirevier in Offenburg.

Bei der Überprüfung des Parkplatzes in der Geroldsecker Straße zusammen mit der Polizei war das beschädigte Fahrzeug nicht mehr vor Ort. Genauere Angaben zu dem Auto konnte die Frau nicht machen. Die Polizei sucht jetzt nach dem Fahrer des größeren, dunklen Fahrzeugs, das im Frontbereich beschädigt wurde. Der Schaden an dem VW der Frau wird auf rund 500 Euro geschätzt.

 

Quelle: Polizei

Videos

Angeklagter im Endinger Mordprozess hat Alkoholproblem - 23.11.2017

Angeklagter im Endinger Mordprozess hat Alkoholproblem - 23.11.2017

  • Grundstein für Schulzentrums-Erweiterung gelegt - 22.11.2017

    Grundstein für Schulzentrums-Erweiterung gelegt - 22.11.2017

  • Prozess um Endingen-Mord hat begonnen - 22.11.2017

    Prozess um Endingen-Mord hat begonnen - 22.11.2017

  • Umfrage:

    Umfrage: "Völlerei" als Namen für Sasbacher Restaurant?

  • Grund- und Hauptschullehrer fordern mehr Gehalt - 21.11.2017

    Grund- und Hauptschullehrer fordern mehr Gehalt - 21.11.2017