Region

Die Polizei schnappte die mutmaßlichen Fahrer.
vor 14 Stunden
Bundesstraßen im Kreis Karlsruhe

Auf zwei Bundesstraße haben sich Männer bei Bretten im Kreis Karlsruhe mutmaßlich ein illegales Autorennen geliefert. Das Duo wurde bei einer anschließenden Fahndung erwischt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg ist erneut gesunken. (Symbolbild)
vor 15 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg

Der Trend hält an: Die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg sinkt weiter, am Freitag lag der Wert bei 107,1. 18 der 44 Regionen lagen unter der 100er-Marke, 4 davon unter 50.

Wenn die Zahlen stimmen, dürfen viele Branchen wieder öffnen. (Symbolbild)
vor 18 Stunden
Fragen und Antworten

Mehr als ein halbes Jahr mussten sich die Wirte gedulden, jetzt dürfen einige wieder Gäste bedienen. Das Land schreitet bei der Lockerung schneller voran als noch vor wenigen Tagen geplant - zumindest dort, wo die Inzidenz länger unter der 100er Marke liegt.

Ein stationärer Blitzer wurde in Mögglingen abgesägt. (Symbolbild)
vor 19 Stunden
Mögglingen im Ostalbkreis

Unbekannte Täter machen sich in Mögglingen an einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage zu schaffen und sägen diese kurzerhand ab. Die Polizei sucht Zeugen.

Um Kultur zu erleben, muss man nicht unbedingt vor Ort sein. Auch digital gibt es bei vielen Museen unter anderem Ausstellungsrundgänge. (Archivbild)
vor 20 Stunden
Zum Internationalen Museumstag

Im Rahmen des Internationalen Museumstag am kommenden Sonntag bieten viele Museen in Baden-Württemberg digitale Ausstellungen an. Wo es die Inzidenz zulässt, wird es auch analoge Angebote geben.

Die Öffnungen sind nur möglich, wenn die Inzidenz stabil unter 100 liegt. (Symbolbild)
vor 20 Stunden
Corona-Pandemie in Baden-Württemberg

Für die Jugendherbergen in Baden-Württemberg verlief die Corona-Pandemie wegen der Zwangspausen katastrophal. Nun wollen die ersten Häuser wieder Urlauber bei sich empfangen – auch in Ortenberg.

Der Mann ließ die Seniorin auf dem Boden zurück. (Symbolbild)
vor 21 Stunden
Angriff in Karlsruhe

Ein bislang unbekannter Mann will sich von einer 71-Jährigen auf englisch den Weg erklären lassen. Doch die 71-Jährige spricht die Sprache nicht. Daraufhin schlägt er ihr mutmaßlich ins Gesicht.

Der Status der Grundschulempfehlung hat Auswirkungen auf die Leistung.
vor 21 Stunden
Grundschulempfehlung in Baden-Württemberg

Seit neun Jahren ist die Grundschulempfehlung in Baden-Württemberg nicht mehr verbindlich. Eine Studie hat jetzt herausgefunden: Deshalb sind die Viertklässler in Mathe, Lesen, und Rechtschreiben viel schlechter geworden.

Die Verdienstmöglichkeiten in Großstädten und kleinen Gemeinden unterscheiden sich nur zum Teil. Dieses Foto zeigt die Stuttgarter Innenstadt.
vor 21 Stunden
Gehalt vom Azubi bis zum Oberbürgermeister

Hausmeister, Erzieherin, Sachbearbeiter, Amtsleiterin oder Bürgermeister: Die Berufe und Entlohnungsstufen bei einer Stadtverwaltung oder Gemeinde sind vielfältig. Und in mancherlei Hinsicht überraschend. Wir erklären, wer wie viel verdient.

Die Polizei traf auf sechs stark betrunkene Menschen, die ausgelassen zusammen feierten. (Symbolbild)
vor 22 Stunden
Verbotene Treffen in Baden-Württemberg

Die Polizei in Baden-Württemberg löst am vergangenen Feiertag mehrere verbotene Treffen auf. In einer Gaststätte im Bodenseekreis etwa stoßen die Beamten auf feiernde Menschen.

Voraussetzung für Lockerungen ist, dass die Inzidenz stabil unter der 100er-Marke liegt. (Archivbild)
vor 22 Stunden
Corona-Pandemie in Baden-Württemberg

Manche Landkreise in Baden-Württemberg dürfen sich nach dem monatelangen Corona-Lockdown wieder auf Öffnungen freuen. Wir geben einen Überblick, wo welche Lockerungen in Frage kommen.

Der Fall klärte sich bei der Untersuchung eines Regenüberlaufbeckens. (Symbolbild)
vor 22 Stunden
Tobelbach bei Bergatreute

Im Todelbach bei Bergatreute sterben immer wieder Fische. Nun hat die Polizei den unscheinbaren Grund für das ominöse Fischsterben herausgefunden.

Oftmals fehle es an Aufklärung, heißt es aus Sicht des Weißen Rings. (Symbolbild)
vor 23 Stunden
Baden-Württemberg

Auf Baden-Württembergs Schulhöfen wird immer mehr Kinderpornografie verbreitet. Das berichten unter anderem Beamte aus dem Polizeipräsidium Offenburg. Wir klären, was es bei dem Thema zu wissen gibt.

Eine Begründung legte das Verwaltungsgericht noch nicht vor. (Archivbild)
14.05.2021
Demonstration in Pforzheim

In Pforzheim belegt die Stadt die 40-tägige Demonstration einer Abtreibungsgegnerin mit Auflagen. Die Organisatorin klagt dagegen – bislang erfolglos.

Die Außengastronomie könnte wieder öffnen.
14.05.2021
Corona-Verordnung in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg lockert nach dem monatelangen Lockdown. Die neue Corona-Verordnung macht ab Samstag Lockerungen in der Gastronomie, im Tourismus und in der Freizeit möglich – eine niedrige Inzidenz vorausgesetzt.

Das Opfer soll im Haus der Burschenschaft Normannia malträtiert worden sein. (Archivbild)
14.05.2021
Fall Normannia in Heidelberg

In einer Heidelberger Verbindung soll es zu einem antisemitischen Angriff auf einen Studenten gekommen sein. Nun haben sich die Vorwürfe gegen mehrere Beschuldigte erhärtet.

Bei den Hunden handelt es sich um American Staffordshire Terrier. (Symbolbild)
14.05.2021
Tierangriff in Rottweil

In Rottweil beißen zwei Kampfhunde einen anderen Hund tot. Ihr 82-jähriger Halter wird dabei auch verletzt. Laut Polizei verlor er die Kontrolle über seine Tiere.

Laut der Stadt Weingarten ist der „Blutritt“ normalerweise die größte Reiterprozession Europas. (Archivbild)
14.05.2021
„Blutritt“ in Weingarten

Wegen der Coronavirus-Pandemie finden sich beim diesjährigen „Blutritt“ in Weingarten nur wenige Reiter zusammen. Dabei sind zwar erstmals Frauen zugelassen – doch wirklich mitreiten dürfen sie noch nicht.

Renate Schrepfer in ihrem Laden
Foto:Gottfried Stoppel
14.05.2021
Ladenschließung in Tübingen

Seit 74 Jahren gab es das Briefmarkenstüble in der Tübinger Altstadt. Jetzt ist Schluss. Ein Abschiedsbesuch.

Die Mahnungen der Polizei interessierte viele der Autoposer wohl herzlich wenig. (Archivbild)
14.05.2021
Tuning-Szene in Heilbronn

Die Polizei in Heilbronn trifft unter anderem vor einer Diskothek auf zahlreiche Autoposer bei Treffen der Tuning-Szene. Sie löst die Gruppen auf – doch die finden sich an anderen Stellen wieder zusammen.

14.05.2021
Region

Für Grenzgänger gibt es Erleichterungen: In Baden-Württemberg gilt wieder die sogenannte 24-Stunden-Regelung.