Region

Die Zahl positiver Corona-Testergebnisse ist angestiegen.
vor 2 Stunden
Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg sind nach jüngsten Zahlen insgesamt 65 068 Menschen mit dem Coronavirus infiziert - 1950 mehr als am Mittwoch. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus Gestorbenen stieg dabei um 7.

Das Sterben der Wälder in Baden-Württemberg nimmt zu.
vor 5 Stunden
Forstminister schlägt Alarm

Forstminister Peter Hauk zeichnet ein drastisches Bild vom Zustand des baden-württembergischen Waldes.

Die Amtshilfe von Soldaten – wie hier in Hannover – wird dringend benötigt.
vor 5 Stunden
Umfrage in den Corona-Hotspots

Unsere Zeitung hat bei 15 Corona-Hotspots im Südwesten angefragt: Noch gelingt den meisten Landkreisen die Nachverfolgung der Kontakte von Infizierten. Aber zwei Landratsämter schlagen Alarm.

Manche Ärzte befreien ohne Grund Patienten von der Maskenpflicht.
vor 6 Stunden
Befreiung von Maskenpflicht

Bei einigen Erkrankungen sind Bürger von der Maskenpflicht ausgenommen. Allerdings stellen manche Ärzte offenbar Gefälligkeitsgutachten aus – selbst für drei Landtagsabgeordnete in Stuttgart.

Ist Streik in Coronazeiten vertretbar?
vor 6 Stunden
Streik im öffentlichen Nahverkehr

Der Tarifkonflikt eskaliert erneut, weil nun als nächstes in Karlsruhe gestreikt werden soll.

vor 6 Stunden
Region

Jeden Tag weitere Rekorde bei den Corona-Neuinfektionen in Frankreich und auch in Straßburg und dem Elsass steigen die Zahlen weiter an – jetzt könnte auch die Nachbarregion bald zu den Gebieten mit nächtlicher Ausgangssperre in Frankreich gehören.

vor 7 Stunden
Region

Der Landtagsabgeordnete und ehemalige AfD-Politiker Stefan Räpple ist mit einer Unterlassungsklage gegen die Bezeichnung »erklärter Antisemit und »Holocaust-Relativierer« gescheitert.

vor 7 Stunden
Region

Straßburg fürchtet eine besorgniserregende Verschlechterung der Corona-Lage und sagt den Weihnachtsmarkt ab, ohne es so zu nennen. Wie die Händler nun reagieren.

Wegen größeren Coronavirus-Ausbrüchen wurden in mehreren Seniorenheimen in Baden-Württemberg Besuchsverbote ausgesprochen. (Symbolfoto)
vor 7 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg

In Heimen für Senioren kommt es im Südwesten vermehrt zu Corona-Ausbrüchen. Die Einrichtungen reagieren mit flächendeckenden Tests und erlassen Besuchsverbote.

Ein erneutes Runterregeln des öffentlichen Lebens wie im Frühjahr, ist in Baden-Württemberg derzeit nicht vorgesehen. (Archivbild)
vor 8 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg

Die hohen Fallzahlen allein könnten nicht den Ausschlag für einen Shutdown geben, betonte ein Sprecher des baden-württembergischen Sozialministeriums. Dennoch seien die Bürger jetzt in der Verantwortung ihren Beitrag zum Brechen der zweiten Welle zu leisten.

Bei ausreichendem Abstand dürfen Schüler auf dem Hof die Maske jetzt wieder ablegen.
vor 8 Stunden
Maskenpflicht an Schulen

Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann korrigiert ihre Maskenpolitik für die Schulen in der Pandemiestufe 3. Das ist nötig und richtig – und bleibt trotzdem schwer zu erklären, meint unsere Reporterin Bärbel Krauß.

vor 9 Stunden
Steigende Infektionszahlen

Menschen in Freiburg müssen wegen steigender Infektionszahlen ab sofort mit weiteren Corona-Beschränkungen leben: So gilt jetzt Maskenpflicht in der gesamten Altstadt und es gibt eine Sperrstunde für Gaststätten.

Der Dreijährige war in einer Grundschule aufgetaucht. (Symbolbild)
vor 9 Stunden
Kurioses aus Waldshut-Tiengen

Ein Dreijähriger nutzt am Mittwochmorgen in Waldshut-Tiengen die Gunst der Stunde, büxt aus seinem Elternhaus aus und geht zur Grundschule. Während die Eltern die Polizei einschalten, entdeckt eine Lehrerin den Jungen.

Mit den staatlichen Hilfen will das Land Waldbesitzern unter die Arme greifen. (Symbolfoto)
vor 10 Stunden
Wälder im Südwesten

Das Land will Waldbesitzern im Südwesten wegen der anhaltenden Dürre in den letzten drei Jahren mit 30 Millionen Euro unter die Arme greifen.

vor 10 Stunden
Straßburg

Der Straßburger Weihnachtsmarkt muss ohne Verkaufsbuden auskommen. Die Stadtverwaltung entschied sich nun wegen weiter steigender Corona-Infektionszahlen für ein deutlich kleineres Format.

Der Angeklagte war im Juli 2019 mit einer Geschwindigkeit von weit über 140 Stundenkilometern in ein entgegenkommendes Auto gefahren, dabei starben drei Menschen. (Symbolfoto)
vor 10 Stunden
Villingen-Schwenningen

Ein 25-Jähriger ist nach einem Verkehrsunfall mit drei Toten in Villingen-Schwenningen zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Bei dem Unfall wurden der Motorradfahrer und sein Sozius schwer verletzt.
vor 11 Stunden
Unfall im Kreis Heilbronn

Eine 60 Jahre alte Autofahrerin will am Mittwochabend in eine Tankstelle bei Ebersbach einfahren, als sie ein Motorrad übersieht. Bei dem Zusammenstoß werden der 19-jährige Motorradfahrer und sein 23 Jahre alter Sozius schwer verletzt.

Das Personal in Gesundheitsämtern soll entlastet werden. (Symbolfoto)
vor 11 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg

Die Gesundheitsämter kommen wegen der steigenden Corona-Zahlen an ihre Grenzen, weshalb sie stärker unterstützt werden sollen. Auch die Digitalisierung spielt dabei eine Rolle.

Im vergangenen Jahr wurden vor allem Frauen Opfer häuslicher Gewalt. (Symbolfoto)
vor 12 Stunden
Häusliche Gewalt

In Baden-Württemberg haben die registrierten Fälle häuslicher Gewalt in den letzten Jahren zugenommen. Während die Polizei im Jahr 2011 noch 10 872 Taten zählte, waren es letztes Jahr 13 048 Fälle.

vor 12 Stunden
Region

Das Parkverhalten eines Ehepaars hat einen Mann in Baden-Baden offenbar so gestört, dass der 62-Jährige den Hitlergruß zeigte und der Frau einen Faustschlag versetzte.

Elternvertreter würden gern genauer wissen, wo wie viele Schüler welcher Schulart zu Hause sind.
vor 12 Stunden
Quarantänezahlen an Schulen

Weil die Zahlen zu ungenau sind, will das Kultusministerium derzeit nicht veröffentlichen, wie viele Schulen in welchen Landkreisen geschlossen sind. Elternvertreter kritisieren diese Informationspolitik. Sie erhoffen sich von detaillierteren Daten wichtige Erkenntnisse über Lerndefizite und...