Region

Baden-Württemberg gibt 4000 Dosen Astrazeneca an den Bund zurück. (Symbolbild)
vor 8 Stunden
Coronavirus

Noch vor einigen Wochen war Impfstoff ein äußerst knappes Gut. Mittlerweile hat die Nachfrage nachgelassen. Baden-Württemberg plant 4000 Impfdosen von Astrazeneca an den Bund zurückzugeben.

Hans-Ulrich Rülke will sich nach seinem „Volkssturm“-Vergleich nicht entschuldigen. (Archivbild)
vor 20 Stunden
„Volkssturm“-Vergleich

Nach seinem „Volkssturm“-Vergleich sieht FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke keinen Grund zur Entschuldigung und erwähnt dabei, was er für den eigentlichen Skandal hält.

Am 26. September findet die Bundestagswahl statt. (Symbolbild)
vor 20 Stunden
Bundestagswahl 2021

Der Landeswahlausschuss hat für die Bundestagswahl 24 Landeslisten für Baden-Württemberg zugelassen. Eingereicht wurden 26 Landeslisten. Zwei Parteien wurden zurückgewiesen.

In Baden-Württemberg haben inzwischen 59,6 Prozent der Menschen mindestens eine Corona-Impfung erhalten. (Symbolbild)
vor 22 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg steigt die Zahl der Corona-Infektionen weiterhin stetig an. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Freitag bei 14,2.

Lebensgefahr bestand für die Stute den Angaben zufolge nicht (Symbolbild).
vor 23 Stunden
Kreis Ravensburg

Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und sucht nach Zeugen. Der Grund: Ein Unbekannter schneidet ein Pferd in den Genitalbereich.

 
30.07.2021
Corona-Impfungen im Südwesten

Die Impf-Aktionswoche des Landes hat die großen Unterschiede bei den Corona-Impfungen nicht ausgleichen können. Vor allem in weniger wohlhabenden Vierteln der Städten liegen die Impfzahlen unter dem Durchschnitt.

Auch Einreisende auf dem Landweg müssen ab Sonntag nachweisen, dass sie ein verringertes Übertragungsrisiko haben.
30.07.2021
Testpflicht für Reiserückkehrer

Ab Sonntag gilt die verschärfte Testpflicht für Reiserückkehrer – auch an den Grenzen zum Südwesten. Ein Vertreter der Polizei im Land begrüßt die Regelung und appelliert an die Bürger.

 
30.07.2021
Kreis Schwäbisch Hall

Auf dem Wolfschlucht-Trail bei Crailsheim haben Unbekannte Nägel an Baumwurzeln angebracht. Mutmaßlich um damit Mountainbiker zu gefährden.

Landessozialminister Manfred Lucha (Grüne) befürwortet das Impfen von Kindern ab zwölf Jahren
30.07.2021
Sozialminister Manfred Lucha im Interview

Landessozialminister Lucha (Grüne) erwartet im Herbst Einschränkungen für alle Ungeimpften. Er rüttelt am Aussagewert der Inzidenz und fordert rasch Auffrischimpfungen.

In immer mehr Städten organisieren Menschen Radentscheide, um bessere Bedingungen für Radfahrer durchzusetzen. Hier eine Fahrraddemo in Stuttgart.
30.07.2021
Radwege in Baden-Württemberg

In vielen Städten wollen Radfahraktivisten einen Bürgerentscheid durchsetzen, scheitern aber an formalrechtlichen Hürden. Heißt das, dass die Forderungen nicht durchkommen?

Es gab im Juli mehr Regen als sonst.
30.07.2021
Daten des Wetterdienstes

Es hat zuletzt mehr geregnet als sonst üblich. Zu diesem Ergebnis kommt der Deutsche Wetterdienst nach der ersten Auswertung. Ein Überblick über die wichtigsten Daten.

Winfried Kretschmann wurde schon im März im Impfzentrum in der Liederhalle Stuttgart geimpft.
30.07.2021
Impfquote in Baden-Württemberg

In baden-württembergischen Großstädten wie Stuttgart ist die Impfquote niedrig. Detaillierte Impfdaten zeigen nun: von den Impfzentren profitiert vor allem das Umland.

Ein Feuerwehrmann ist zu zehn Jahren Haft verurteilt worden (Symbolbild).
30.07.2021
Brände im Kreis Heilbronn

Immer wieder brennt es im Kreis Heilbronn. Die Verunsicherung ist groß, bis die Polizei einen Verdächtigen fasst. Der Mann ist bei der Feuerwehr. Die Taten seien ein Hilferuf, sagt er. Das Gericht glaubt ihm aber nicht.

Daheim lernen, wenn Präsenzunterricht stattfindet, soll nur noch mit Attest möglich sein.
30.07.2021
Region

In der Pandemie konnten Eltern bisher selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder in der Pandemie zum Präsenzunterricht schicken. Das soll sich nun ändern.

Lucha (Grüne) mahnt einen raschen Start der Auffrischimpfungen gegen das Coronavirus an (Symbolbild).
30.07.2021
Coronavirus in Baden-Württemberg

Viele Baden-Württemberger sind gerade erst gegen das Coronavirus geimpft, bei anderen könnte schon bald eine Auffrischungsimpfung anstehen. Manfred Lucha nennt ein Datum.

Irina Hansmann ist Baden-Württembergs neue Bierkönigin.
30.07.2021
Irina Hansmann

Sie soll künftig die heimische Bierkultur repräsentieren – Irina Hansmann ist Baden-Württembergs neue Bierkönigin. Das sagt sie zu ihrer neuen Aufgabe.

Ein Polizeiauto vor der Ulmer Synagoge nach dem Brandanschlag
30.07.2021
Nach Anschlag auf Synagoge in Ulm

Es besteht so gut wie keine Chance darauf, dass der Mann, der einen Brandanschlag auf eine Ulmer Synagoge verübt und sich in die Türkei abgesetzt hatte, ausgeliefert wird. Das teilte die Justizministerin mit.

FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke (Archivbild)
30.07.2021
Coronavirus in Baden-Württemberg

Eine Null-Inzidenz sei kein realistisches Ziel, sagt der baden-württembergische FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke. Man verbieten schließlich auch nicht das Autofahren, nur damit es keine Verkehrstoten mehr gebe.

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)
29.07.2021
Tödlicher Unfall bei Pforzheim

Ein 19 Jahre alter Autofahrer setzt am Donnerstagnachmittag bei Pforzheim zum Überholen an und kracht dabei frontal in das Auto einer 60-Jährigen. Für die Frau kommt jede Hilfe zu spät.

Abstrich für einen Coronatest (Symbolbild)
29.07.2021
Coronavirus in Baden-Württemberg

Das Corona-Infektionsgeschehens im Südwesten nimmt weiter an Fahrt auf. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht an auf 13,6.

Kultusministerin Schopper wirbt für geschlechtergerechte Sprache.
29.07.2021
Genderdebatte in Baden-Württemberg

Trotz Ferien und obwohl sich eigentlich nichts ändert, ist in Baden-Württemberg ein Streit über das Gendern in der Schule entbrannt. Daran hat Kultusministerin Schopper ihren Anteil.