Auswirkungen der Corona-Pandemie

Arbeitslosigkeit im Südwesten stark angestiegen

Autor: 
red/dpa/lsw
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
30. April 2020
Wegen der Corona-Pandemie ist die Zahl der Arbeitslosen kräftig angestiegen.

Wegen der Corona-Pandemie ist die Zahl der Arbeitslosen kräftig angestiegen. ©Foto: dpa/Sonja Wurtscheid

Im Südwesten ist die Arbeitslosigkeit wegen der Corona-Pandemie im April im Vergleich zum Vormonat kräftig angestiegen. 250.275 Menschen waren demnach ohne Job.

Die Arbeitslosigkeit im Südwesten hat wegen der Corona-Pandemie im April im Vergleich zum Vormonat kräftig zugelegt. Die Zahl der Menschen ohne Job lag bei 250 275, das entspricht knapp 17 Prozent mehr als im Vormonat und sogar 32,7 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg im Vergleich zum Vorjahr (3,1 Prozent) auf 4 Prozent.

Nur 2009 noch höher

„Seit 1997 ist der Anstieg im Vorjahresvergleich nur 2009 noch höher gewesen“, kommentierte Christian Rauch, Leiter der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit, die negative Entwicklung. Experten ziehen derzeit oft den Vergleich zur schweren Rezession während der Weltfinanzkrise, die vor gut zehn Jahren die globale Wirtschaft erschüttert hatte.

- Anzeige -

Frühjahrsbelebung blieb aus

Vom jetzigen starken Anstieg der Arbeitslosenzahlen seien alle Personengruppen im Südwesten betroffen, hieß es bei der Arbeitsagentur. Betroffen seien vor allem die Branchen der Zeitarbeiter sowie Handel, Kfz-Gewerbe und das Gastgewerbe. „Allerdings konnten wir bereits vor Ausbruch der Corona-Krise eine gebremste Konjunkturentwicklung feststellen.“ Nun aber sei wegen Corona auch die sonst übliche Frühjahrsbelebung ausgeblieben.

Kurzarbeit wirkt

Besonders die Kurzarbeitszahlen zeigen die Auswirkung von Corona auf die Wirtschaft. Seit März 2020 haben nach Angaben der Arbeitsagentur 101.086 Südwest-Betriebe Kurzarbeit angemeldet – im Vorjahreszeitraum waren es lediglich 305 Betriebe. Die Zahl der betroffenen Beschäftigten beläuft sich auf fast 1,7 Millionen. Noch vor einem Jahr waren nur rund 7000 Menschen in Kurzarbeit. „Ohne die intensive Nutzung der Kurzarbeit wäre die Arbeitslosigkeit allerdings noch weit höher ausgefallen“, sagte Rauch und lobte das Instrument Kurzarbeit, weil es Arbeitsplätze erhalte.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Region

vor 6 Stunden
Region
Der Spitzenkandidat von der Macron-Partei schließt ein Bündnis mit den konservativen Republikaner, um die Kommunalwahl in Straßburg zu gewinnen.
vor 21 Stunden
Region
Ein 13-Jähriger ist für den Waldbrand in Baden-Baden am Samstag verantwortlich. Der Junge hat inzwischen eingeräumt, mit einem Feuerzeug getrocknete Äste und Blätter angezündet zu haben.
02.06.2020
Region
Ein Kind entführt und sexuell missbraucht haben soll ein Tatverdächtiger am Freitag in Hartheim. Die Polizei sucht noch Zeugen.
02.06.2020
Kühle Strategien
Der Sommer kommt und mit ihm die große Hitze. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ liefert praktische Tipps, wie es trotz hochsommerlicher Temperaturen in Wohnung, Haus und Büro angenehm kühl bleibt.
02.06.2020
Region
In der Nacht zum Dienstag ist im grenznah gelegenen Straßburger Hafen ein Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen.
02.06.2020
Region
Die Bühler Polizei hat am Pfingstmontag bei der Autobahn-Anschlussstelle Rastatt-Süd zwei Wildgänseküken gerettet. Diese sind nun Obhut eines Vogelschutzwartes.
01.06.2020
Region
Mehrere Spuren des ausgehobenen Reichsbürger-Netzwerkes führen in die Ortenau. Eine wichtige Rolle spielt offenbar ein Postfach in Lahr.
29.05.2020
Baden-Baden
Ein Rentner ist am Freitagmorgen in Baden-Baden ums Leben gekommen. Der VW-Fahrer ist laut Polizei in einer Linkskurve gegen eine Stützmauer gekracht.
29.05.2020
Region
Es gibt Anzeichen darauf, dass Corona-Erkrankte mit leichtem Symptomen zumindest eine Zeitlang gegen das Virus gewappnet sind. Darauf deutet eine Untersuchung aus Straßburg und Paris hin.
29.05.2020
Bühl-Moos
Ein Unbekannter ist am Mittwoch in ein Mehrfamilienhaus in Bühl-Moos eingebrochen und hat einen Geldtresor gestohlen. Jetzt hat sich ein 19-Jähriger der Polizei gestellt.
28.05.2020
Region
Die Beziehung liegt in Trümmern, da fasst der Mann wohl einen Plan: Er entführt seine Ex-Freundin und hält sie eine Woche lang in seiner Gewalt, da sind sich die Ermittler sicher. Nun sitzt der mutmaßliche Kidnapper mit seinem Komplizen auf der Stuttgarter Anklagebank.
27.05.2020
Region
Endlich wieder in den Urlaub fahren - aber welche Regeln müssen Touristen eigentlich beachten, wenn sie im Allgäu oder am Bodensee in einer Ferienwohnung übernachten wollen?

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mehr als 50 Attraktionen erwartet die Besucher bei Funny World in Kappel-Grafenhausen.
    29.05.2020
    KInderspielparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder / Tickets vorab reservieren
    Das In- & Outdoor Spieleparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder seine Tore für seine großen und kleinen Besucher. Ein besonderes Highlight zur Wiedereröffnung ist die neue Attraktion „mexikanischer Adler Flug“. 
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...