Dornstadt im Alb-Donau-Kreis

Betrunkener Autofahrer fragt Polizisten nach dem Weg

Autor: 
red/dpa/lsw
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
23. Mai 2020
Ein betrunkener Autofahrer weiß sich nicht mehr zu helfen und fragt Polizisten nach dem Weg.

Ein betrunkener Autofahrer weiß sich nicht mehr zu helfen und fragt Polizisten nach dem Weg. ©Foto: dpa/Franziska Kraufmann

Mit 1,6 Promille hat ein Mann eine Polizeistreife im Alb-Donau-Kreis nach dem Weg gefragt. Bei der Kontrolle zeigt sich dann auch noch: Der Führerschein ist offenbar gefälscht.

Dornstadt - Ein betrunkener Autofahrer hat eine Polizeistreife in Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) nach dem Weg gefragt und muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen. Er hatte sich auf dem Weg von Villingen-Schwenningen nach Slowenien verfahren und wusste sich nicht anders zu helfen, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Während die Beamten dem 38-Jährigen in der Nacht zum Samstag den Weg erklärten, bemerkten sie jedoch den Angaben zufolge Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Er musste zudem eine Blutprobe abgeben. Bei dem Führerschein des Mannes habe es sich um eine Fälschung gehandelt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung verantworten.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Region

vor 4 Stunden
Region
Die Beziehung liegt in Trümmern, da fasst der Mann wohl einen Plan: Er entführt seine Ex-Freundin und hält sie eine Woche lang in seiner Gewalt, da sind sich die Ermittler sicher. Nun sitzt der mutmaßliche Kidnapper mit seinem Komplizen auf der Stuttgarter Anklagebank.
27.05.2020
Region
Endlich wieder in den Urlaub fahren - aber welche Regeln müssen Touristen eigentlich beachten, wenn sie im Allgäu oder am Bodensee in einer Ferienwohnung übernachten wollen?
26.05.2020
Region
Eine Rechtsanwaltskanzlei hat erfolgreich Berufung gegen die Maskenpflicht in der Straßburger Innenstadt eingelegt. Fußgänger müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung mehr tragen.
26.05.2020
Gemeinde Vittel
Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé entnimmt im Raum Vittel in dem französischen Departement der Vogesen an wenigstens elf Stellen Wasser, ohne dafür eine Erlaubnis zu besitzen. 
23.05.2020
Region
Bibliothekare schicken Bücher frei Haus und ein „Online-Storch“ soll lokalen Handel stärken: Die Corona-Epidemie regt im Elsass zu teils ausgefallenen Ideen an.
23.05.2020
Region
Keine Verletzten, aber mindestens eine Million Euro Schaden – im Elzacher Ortsteil Hinterprechtal hat es am Freitag am späten Nachmittag auf dem Gelände eines Sägewerks gebrannt.
22.05.2020
Region
Zwei mit Sturmhauben maskierte Männer haben sich in der Nacht auf Freitag an einem in der Sybillestraße in Bühl abgestellten Land-Rover zu schaffen gemacht und den Eigentümer mit einer Waffe bedroht. Die Polizei ist nun auf Zeugenhinweise angewiesen.
22.05.2020
Region
Auf der Nordfahrbahn der A5 in Höhe Unzhurst bei Rastatt ist es am Dienstagmorgen zu einer Unfallflucht eines Lkw-Fahrers gekommen, nachdem dieser einen Unfall mit Sachschaden von 50.000 Euro und einem Leichtverletzten angerichtet hat. 
22.05.2020
Region
Wie in weiten Teilen des Landes so sind auch in Ostfrankreich seit zwei Wochen kaum noch Zeitungen und Zeitschriften ausgeliefert worden. Und das hat verschiedene Gründe.
21.05.2020
Region
Passanten in der Straßburger Innenstadt müssen wegen der Coronakrise seit heute, Donnerstag, zu den Stoßzeiten eine Maske tragen. Eine entsprechende Verordnung erließ Straßburgs OB Roland Ries am Mittwoch. 
19.05.2020
Region
Im Landkreis Karlsruhe ist es am Montagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem ein 26 Jahre alter Motorradfahrer frontal mit einem Taxi kollidierte. Am Dienstag erlag der junge Mann seinen Verletzungen.
19.05.2020
Straßburg
In einem Straßburger Krankenhaus hat eine Frau sechs Kinder zur Welt gebracht. Es handelt sich erst um die zweite dokumentierte Geburt dieser Art in Frankreich. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mehr als 50 Attraktionen erwartet die Besucher bei Funny World in Kappel-Grafenhausen.
    vor 2 Minuten
    KInderspielparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder / Tickets vorab reservieren
    Das In- & Outdoor Spieleparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder seine Tore für seine großen und kleinen Besucher. Ein besonderes Highlight zur Wiedereröffnung ist die neue Attraktion „mexikanischer Adler Flug“. 
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...