Lahr/Schwarzwald

Lahr/Schwarzwald

Oioioi – die sind ja noch da. Wenn Sie, liebe Leser, sich nun fragen, was ich jetzt überhaut meine, dann raune ich Ihnen ein zwar beliebtes, aber nicht mehr zeitgemäßes Motto zu. Sie kneifen am besten beim Lesen jetzt die Augen zusammen: »Narri…«

Landesgartenschau Lahr 2018:

Auszubildende des Kompetenzzentrums des Bauhandwerks (»Komzet Bau«) haben im Auftrag der Badenova einen eigenen Pavillon am Ufer des Seeparks gebaut. Heute nachmittag war Richtfest.

Lahr/Schwarzwald

Morgen geht für Michol Bianchi und Andreas Picciolo ein Wunsch in Erfüllung: Sie übernehmen von Angelo Bianchi die Eisdiele »La Piazza« am Urteilsplatz. Ab 10 Uhr haben sie erstmals geöffnet.

Lahr/Schwarzwald

Seit Aschermittwoch ist die west-liche Rampe der A 5-Anschlussstelle Lahr gesperrt. Bei einer Stippvisite gestern Vormittag lief der Verkehr auf der B 415 und der anderen Großbaustelle, dem Turbokreisel Dr.-Georg-Schaeffler-Straße/Einsteinallee, allerdings völlig problemlos. 

Lahr/Schwarzwald

Geschdern bin ich mit minnere Renat in einem vun unsere absolute Lieblingsrestaurants gsii – im Niemandsland, im »Au Bord du Rhin« im Elsass. 

Lahr/Schwarzwald

Acht Jugendliche – eine Vielzahl an Möglichkeiten, einen Beruf zu wählen. Rund 50 Teilnehmende aus Unternehmen, Schulen und weiteren Institutionen nahmen an einem Workshop von Beruf und Co. teil.

Lahr/Schwarzwald

Am morgigen Samstag um 21 Uhr geben Matt Woosey und Band im Schlachthof ein Konzert. Veranstalter sind die Lahrer Rockwerkstatt und der Schlachthof – Jugend und Kultur. Der Vorverkauf läuft über das Kulturbüro Lahr, Schlachthof-Bistro oder unter ...

Lahr/Schwarzwald

Im Jahr 2018 finden in Baden-Württemberg die Wahlen der Schöffen für die Amtsperiode 2019 bis 2023 statt. Auch die Stadt Lahr sucht Menschen, die als ehrenamtliche Laienrichter tätig sein wollen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. März.

Lahr/Schwarzwald

Wein trinken ist das Eine; Wein genießen schon das Andere. Wer es noch besonderer mag, der lässt sich von der Volkshochschule zum Wein-Guide schulen. Bis zum 19. Februar läuft noch die Anmeldefrist.

Lahr/Schwarzwald

Erleben, wie Musik Brücken zwischen Kulturen und Religionen bauen kann – darum geht es beim interkulturellen Gospel-Workshop in Dinglingen, der Anfang März in die zweite Runde geht.

Lahr/Schwarzwald

Eine dufte Aktion starteten die Stadtverwaltung Lahr in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommune (AGFK) gestern auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes Arena. Mit pinkfarbenen Duftherzen fürs Auto sollte auf den oft vergessenen Schulterblick aufmerksam gemacht werden.

Lahr/Schwarzwald

Das Jahresprogramm des Kinder- und Jugendbüros ist reich bestückt. Von kreativen Tätigkeiten über alte Handwerkstechniken bis hin zu Kanu-Aktionen hat das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Lahr jede Menge Angebote für unterschiedliche Interessen zusammengestellt.

Lahr/Schwarzwald

Der grenzüberschreitende Zweckverband »Vis-à-vis« hat den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bei einen im Frühjahr geplanten Ortstermin sollen mögliche Standorte für eine Rheinbrücke erkundet werden. 

Lahr/Schwarzwald

Am heutigen Valentinstag feiert Waltraud Hochfeld ihren 75. Geburtstag im engsten Familienkreis. 

Lahr/Schwarzwald

Farben- und ideenreich gestaltete sich der Rosenmontagsumzug in Oberweier. An dessen Ende konnten die zahlreichen Besucher sogar die Mumie des bekannten Pharaonen Tut-Anch-Amun im Sarkophag bestaunen.

Lahr/Schwarzwald

Die Projektinitiative gemeinschaftliches Wohnen Lahr hat sich am Montagabend in der Stadtmühle getroffen. Im Verlauf der Versammlung wurde ein Antrag auf Förderung formuliert und ein Projektname festgelegt.

Lahr/Schwarzwald

Steuerbot hilft Menschen bei ihrer Steuererklärung – verständlich und kostenlos. Heute, Dienstag, bringt der Lahrer Marc Neumann mit seinem Start-Up die Web App für Online-Browser an den Start. Am 5. März folgen Apps für Smartphones und Tablets. 

Lahr/Schwarzwald

Die Autofahrer in Lahr fahren offenbar »gesitteter«: Die Zahl der registrierten Bußgeldverfahren wegen zu schnellen Fahrens ist im vergangenen Jahr um insgesamt rund 7 Prozent zurückgegangen. Besonders die im Lahrer Stadtgebiet aufgestellten »Blitzer« zeigen offenbar Wirkung.

Reichenbach

Am gestrigen Sonntag erlebten die Reichenbacher den Schergassenjahrmarkt. Dabei gab es nicht nur Leckeres zu essen und Sachen zu kaufen, sondern auch Wort- und Sangesbeiträge.

Leiter im Amt für Soziales, Schulen und Sport a.D.

Seit 1. Februar ist Günter Evermann, langjähriger Amtsleiter im Amt für Soziales, Schulen und Sport der Stadt Lahr, in Rente. Der Lahrer Anzeiger hat ihn zuhause besucht und sich mit ihm über den Wechsel in den Ruhestand unterhalten.