Klinikschließungen

Lucha erhält Schmähpreis „Goldene Abrissbirne“

Autor: 
red/epd
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
06. April 2022
Gesundheitsminister Manfred Lucha soll den Schmähpreis „Goldene Abrissbirne“ erhalten (Archivfoto).

Gesundheitsminister Manfred Lucha soll den Schmähpreis „Goldene Abrissbirne“ erhalten (Archivfoto). ©Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Gesundheitsminister Manfred Lucha erhält den Schmähpreis „Goldene Abrissbirne“. Er wird in diesem Jahr erstmals vergeben. Weshalb ausgerechnet der baden-württembergische Minister ausgewählt wurde.

Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) soll bundesweit erster Träger des Schmähpreises „Goldene Abrissbirne“ werden. Das Bündnis Klinikrettung mit Sitz in Berlin kritisiere damit Luchas massiven Einsatz für die Schließung kleinerer Kliniken zugunsten neu gebauter Zentralkliniken, teilte das Bündnis am Mittwoch bei einer virtuellen Pressekonferenz mit. Der Preis, eine gerahmte Karikatur, soll am Donnerstagmorgen vor dem Gesundheitsministerium in Stuttgart überreicht werden.

- Anzeige -

Luchas Zentralklinikkonzept sei nicht nur teurer, sondern auch in der Umweltbilanz klimaschädlicher als die Erhaltung und Ertüchtigung bestehender Kliniken, und es treibe den Personalmangel im Gesundheitswesen an. Außerdem werde es den Bedürfnissen der Betroffenen nicht gerecht. Letztere würden bei den Schließungskonzepten gar nicht gehört. Wenn sie dann protestierten, setzte der Minister die Kommunalpolitik unter Druck, kritisiert das seit Herbst 2020 bestehende bundesweite Bündnis Klinikrettung.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Region

19.05.2022
Region
In Baden-Baden kam es Mittwochnacht zu zwei Unfällen mit jeweils schwerverletzten Fahrradfahrern. Beide Personen mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Einer der beiden Verletzten war wohl unter Alkoholeinfluss unterwegs, so die Polizei.
19.05.2022
Region
Am Bahnhof in Rastatt kam es am Mittwochmittag zu einem Diebstahl. Eine Frau bat einen noch unbekannten Mann, ihr Fahrrad hochzutragen. Wenig später bemerkte sie, dass ihr Geldbeutel geklaut wurde. Die Polizei ermittelt nun und warnt vor Taschendieben.
12.05.2022
Region
Ein Verkehrsunfall bei Steinbach endet tödlich. Die 84-jährige Beifahrerin eines Fahrzeugs verstarb an ihren Verletzungen, drei weitere Personen wurden schwer verletzt in Kliniken eingeliefert. Die 37-jährige Unfallverursacherin erwartet nun eine Strafanzeige.
11.05.2022
Karlsruhe/Baden-Baden
Zwei Funde im Gepäck von Reisegästen am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben kürzlich die Beamten der Polizei beschäftigt. Darunter eine äußerst ungewöhnliche „Maschinenpistole“.
10.05.2022
Region
Die Polizei hatte am vergangenen Dienstag sowie Donnerstag eine Fahndung nach sechs Jugendlichen eingeleitet, die aus einem Heim bei Rheinmünster verschwunden waren. Nun sind vier der sechs Mädchen wieder aufgetaucht - eine 15-Jährige und eine 13-Jährige werden noch vermisst.
09.05.2022
Region
In Rheinmünster werden seit Donnerstag drei Jugendliche aus einem Heim vermisst. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  •  … oder im Hauseingangsbereich – alles wirkt hell und freundlich.
    29.04.2022
    Seit 1. März hat Kiefer Glas eine neue Adresse in Appenweier
    Seit 1. März hat die Kiefer Glas GmbH eine neue Adresse. Das Unternehmen ist ins neue Gewerbegebiet Langmatt - zwischen Appenweier und Urloffen - umgezogen. In dem großzügigen Neubau wurde die neue Werkstätte für Glasverarbeitung modernisiert und automatisiert.
  • Gediegen essen, feiern und genießen: Das LIBERTY in Offenburg ist die perfekte Location. Das Team präsentiert zur Feier des fünfjährigen Bestehens einen prallvollen Eventkalender. 
    22.04.2022
    Im Jubiläumseventkalender geht es jetzt Schlag auf Schlag
    Hotel, Bar, Tagungsort, Eventlocation: Seit 2017 gilt das LIBERTY Offenburg als der Inn-Treff in der weiten Region. Der fünfte Geburtstag wird zusammen mit den Gästen gefeiert: Im Jubiläumsjahr präsentiert das LIBERTY-Team einen prallvollen Eventkalender
  • Janis Lohmüller (li.) und Sebastian Karcher bieten nun auch in Ohlsbach die Möglichkeit, Lagerräume in verschiedenen Größen kurz- oder längerfristig zu mieten.
    15.04.2022
    Flexibles Konzept: LOKA Selfstorage jetzt auch in Ohlsbach
    Mit der Neueröffnung des zweiten Selfstorage können Janis Lohmüller und Sebastian Karcher – LOKA – nun auch Kunden im Raum Offenburg bedienen. Am 24. April wird von 10 bis 12 Uhr zum Schausonntag eingeladen. Räume und Besichtigungstermine sind jederzeit online buchbar.
  • Sieben Autohäuser stellen beim Kehler Automarkt am Samstag und Sonntag, 23. und 24. April, die neuesten Modelle aus. 
    13.04.2022
    Autopark, verkaufsoffener Sonntag und Bürgerfest locken
    Flanieren, informieren, einkaufen und feiern: Das ist am Wochenende, 23. und 24. April, in der Kehler Innenstadt möglich. Es wird ein Festwochenende hoch drei: Die Kehler laden zum 30. Autopark, zum Ortenauer Bürgerfest und zum verkaufsoffenen Sonntag ein.