Gefahren für Impfaktion
Dossier: 

Polizei soll Impfstoff schützen

Autor: 
Arnold Rieger
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
20. November 2020
Impfstoffe gegen das Coronavirus, hier ein Wissenschaftler bei der Firma Biontech, werden heiß begehrt sein: Auch die Polizei ist deshalb alarmiert.

Impfstoffe gegen das Coronavirus, hier ein Wissenschaftler bei der Firma Biontech, werden heiß begehrt sein: Auch die Polizei ist deshalb alarmiert. ©Foto: dpa/Biontech

Der Innenminister sieht bei einer großen Impfaktion auch Polizei und Bevölkerungsschutz gefordert, denn er rechnet mit Angriffen und Diebstahlversuchen. In Ulm macht das Rote Kreuz nun einen ersten Testlauf für die Impfung. Stuttgart - Eine große angelegte Impfaktion gegen das Coronavirus stellt...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Region

vor 23 Stunden
Region
Seit Jahresbeginn ist im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg eine Häufung von Trickdiebstählen feststellbar. Die Polizei spricht von einem Diebstahlschaden in Höhe von über 200.000 Euro.
04.12.2020
Region
Eine 57-Jährige ist am Donnerstagmorgen auf der B3 zwischen Sinzheim und Bühl mit ihrem VW Golf auf die Gegenfahrbahn gekommen und hat einen Unfall gebaut. Nun liegen zwei schwer verletze Personen im Krankenhaus.
04.12.2020
Baden-Baden
Eine Opel-Fahrerin ist am Freitagmorgen in Baden-Baden mit einem Audi kollidiert. Beide Fahrer wurden schwer verletzt.
03.12.2020
Region
Ein Schaf, das Ende November bei Merzhausen südlich von Freiburg gerissen wurde, ist laut Gen-Analyse von einem Wolf getötet worden, gab das Umweltministerium bekannt.
03.12.2020
Region
Zwei leicht verletzte Fahrer und ein 40.000 Euro Schaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwoch in Bühl. Ein Porsche ist beim Abbiegen mit einem Audi zusammengestoßen.
03.12.2020
Region
Sie haben alles verloren – nach dem Brand in einem Wohnhaus zwischen Baden-Baden-Steinbach und Neuweier am Samstagabend wurde ein offizielles Spendenkonto für die betroffenen Familien eingerichtet.
02.12.2020
Region
Die Bahn will zur Weihnachtszeit zwischen dem 18. und 27. Dezember 100 Sonderzüge auf den Hauptstrecken einsetzen, um Reisen sicherer zu machen – darunter auch auf der Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Basel.
02.12.2020
Freiburg/Orschweier
Ein 30-Jähriger muss nach mehreren sexuellen Übergriffen auf Frauen für fast vier Jahre ins Gefängnis. Im Prozess vor dem Freiburger Landgericht ging es auch um einen Vorfall auf einer Fasnachtsveranstaltung in Orschweier bei Mahlberg.
01.12.2020
Region
Aufgrund eines technischen Defekts ist am Samstagabend ein Wohnhaus zeitweise in Vollbrand gestanden. Es entstand ein 300.000 Euro Schaden.
01.12.2020
Unfall im Bühlertal
Eine 58 Jahre alte Autofahrerin ist am Dienstagmorgen im Bühlertal einen circa zwei Meter tiefen Hang hinuntergerutscht und hat sich hierbei überschlagen. Sie wurde im Auto eingeklemmt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
30.11.2020
Straßburg
Seit einigen Tagen mehreren sich die Vorfälle, bei denen in Straßburg Busse und Trams mit Projektilen angegriffen werden. Betroffen sind der Stadtteil Elsau, aber auch umliegende Gebiete im Süden der Stadt Straßburg.
30.11.2020
Corona in Baden-Württemberg
Die anderen sind streng, aber Baden-Württemberg ist strenger: Nur an Weihnachten werden die strengen Corona-Regeln gelockert. Silvesterfeiern dürften klein ausfallen. Das Gesundheitsministerium feilt indes an harten Ausgangsbeschränkungen für Hotspots im Land.