Jahrmarkt Foire St. Jean

Straßburger Sommerprogramm: Vielzahl an Angeboten

Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Juli 2021
Der Jahrmarkt „Foire Saint-Jean“ auf dem Gelände des Straßburger Wacken ist beliebt. Dieses Jahr findet der Jahrmarkt bis zum 18. Juli statt.

Der Jahrmarkt „Foire Saint-Jean“ auf dem Gelände des Straßburger Wacken ist beliebt. Dieses Jahr findet der Jahrmarkt bis zum 18. Juli statt. ©Archivfoto: Pascal Bastien

Die Stadt Straßburg bietet im Juli und August ein abwechslungsreiches Sommerprogramm, zum Beispiel mit einem Strand in der Stadt oder dem Jahrmarkt „Foire Saint-Jean“ am Wacken.

„Explorez, c‘est l‘été“ – unter diesem Motto steht das Straßburger Sommerprogramm. Nachdem die Corona-Regeln in den vergangenen Wochen auch in Frankreich stark gelockert worden sind, wurde von der Stadt ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für die Monate Juli und August vorbereitet. Allerdings wurden die Akzente im Vergleich zum Programm der Jahre zuvor etwas verschoben, nachdem 2020 mit Jeanne Barseghian eine grüne Oberbürgermeisterin ans Ruder gekommen war.

Natur- und Umweltschutz

Der neuen Stadtführung ist es ein wichtiges Anliegen, den Natur- und Umweltschutz stärker zu betonen. Gleichzeitig sollen mehr Veranstaltungen in den Stadtteilen und nicht nur im Zentrum stattfinden. Allerdings gelten nach wie vor bestimmte Restriktionen. So muss bei allen Veranstaltungen eine Maske getragen werden. Auch gilt es, die notwendige Distanz zu anderen einzuhalten. Nicht zuletzt ist bei bestimmten Events die Zahl der Plätze begrenzt.

Unter dem Motto „Eine wunderbare Reise“ (Le voyage merveilleux) steht das Programm, das vom 3. Juli bis zum 29. August auf der Place du château (Schlossplatz) beim Münster stattfindet. Vorgestellt werden soll eine „leuchtende Wiese“, bei der die Gäste wie Insekten durch die Vegetation wandern können – ein ungewöhnlicher Spaziergang. Nachts gibt es farbenfrohe Lichtprojektionen. Der Platz wird um 10 Uhr geöffnet, die nächtlichen Lichtspiele enden montags bis mittwochs um 23.30 Uhr, freitags, samstags und sonntags um 0.30 Uhr. Ähnliche Attraktionen gibt es im städtischen Grüngürtel bei der Tour Schloessel sowie dem Albert-Schweitzer- und dem Eugène-Imbs-Park (beim Stadtteil Koenigshoffen).

Mehrere Theatergruppen

Vom 17. Juli bis Ende August findet immer samstags und am Sonntag, 29. August, an verschiedenen Stellen – besonders in Parks – das Festival der Straßenkunst „Farse“ statt. Mehrere Theater-, Zirkus-, Tanz- und Musikgruppen sind beteiligt.

Zwölf Meter hoher Wasserfall

Kann man den Sommer mitten in der Stadt an einem Strand genießen? In Straßburg ist das beim Projekt „Latitude 48“ möglich – auf der Malraux-Halbinsel neben dem Kaufhaus Rivétoile.

- Anzeige -

In der Mitte des Wasserbeckens gibt es einen zwölf Meter hohen Wasserfall. Zwischen 14 und 19 Uhr ist ein Einschiffen möglich. Freitags finden dort abends gegen 18 Uhr Konzerte statt.

Jazz- und Rockkonzerte

„Kiosque en musique“ heißt das Programm, das bis zum 1. September im Parc de Contades unmittelbar beim Stadtzentrum stattfindet. Immer donnerstags um 18.30 Uhr sowie sonntags um 11 und 16 Uhr werden dort Jazz-, Rock- und Popkonzerte gegeben. Mittwochs um 15 und 16 Uhr gibt es Darbietungen für ein junges Publikum.

Beliebt ist auch der Jahrmarkt „Foire Saint-Jean“ am Wacken, der bis zum 18. Juli besucht werden kann. Die Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 17 Uhr bis Mitternacht, freitags 17 Uhr bis 1 Uhr, samstags und an Feiertagen 14 bis 1 Uhr, sonntags 14 Uhr bis Mitternacht.

Großes Feuerwerk am Nationalfeiertag

Am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, wird um 22.30 Uhr auf dem Parc de l‘Étoile, vor dem modernen Verwaltungszentrum der Stadt und der Eurometropole Straßburg, ein großes Feuerwerk gezündet. Ferner gibt es zahlreiche weitere Angebote wie Freiluftkino-Vorführungen und sportliche Aktivitäten an anderen Orten.

Am besten mit dem ÖPNV anreisen

Man findet zwar zahlreiche Parkplätze in Straßburg selbst und am Stadtrand. Es empfiehlt sich aber trotzdem, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, etwa der Tram oder dem Zug, anzureisen.

Das vollständige Programm (auch in deutscher Übersetzung) gibt es im Internet hier

Weitere Artikel aus der Kategorie: Region

03.08.2021
Region
Erst Mitte Oktober soll die Mannschaft von Trainer Christian Streich ihr erstes Pflichtspiel im neuen Stadion austragen. Der Verein nannte anhaltende Bauprobleme als Ursache.
02.08.2021
Region
Beamte des Polizeireviers Baden-Baden sind nach einem Angriff auf einen Mann am Freitagabend auf der Suche nach zwei Zeuginnen, welche das Geschehen zumindest teilweise beobachtet haben könnten.
29.07.2021
Region
Bei Ermittlungen durch Beamte des Kriminalkommissariats Rastatt zu einem Vorfall vom 22. April in der Westlichen Industriestraße erfolgte am Dienstag die Festnahme des 30 Jahre alten Tatverdächtigen im Landkreis Freudenstadt.
Symbolbild.
29.07.2021
Region
In der vergangenen Nacht gegen 1 Uhr verursachte ein 29-jähriger pakistanischer Staatsangehöriger eine Gefahrenbremsung eines Zuges, kurz nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof Rastatt.
28.07.2021
Region
Bei einer Kollision zwischen drei Fahrzeugen hat sich am Mittwochmittag auf der Nordfahrbahn der A5 in Höhe der Raststätte Baden-Baden ein Seat überschlagen.
23.07.2021
Gernsbach
Ein 14-jähriges Mädchen aus Gernsbach gilt seit Montag als vermisst. Sie sei bereits in der Vergangenheit mehrfach von zu Hause ausgerissen. Die Polizei bittet um Hinweise.
19.07.2021
Bahnhof Baden-Baden
Das Verhalten eines 23 Jahre alten Mannes am Samstagabend im Bereich des Bahnhofes in Baden-Baden hat für ihn nicht nur mehrere Strafanzeigen zu Folge.
Nach sieben Jahren beendete die Schweiz die Verhandlungen über ein von Brüssel gewünschtes Rahmenabkommen zu bilateralen Beziehungen. Nun sorgt sich die Grenzregion.
19.07.2021
Eine große Chance vertan
Nach dem Scheitern der Verhandlungen um ein Rahmenabkommen zwischen der EU und der Schweiz ist der südbadische EU-Abgeordnete Andreas Schwab eher pessimistisch.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bester Service an drei Standorten: In Offenburg, Oppenau und Achern, kümmern sich die Teams des Autohauses Roth um die Fahrzeuge der Kunden. 
    31.07.2021
    Beim Rundum-Service steht der Kunde im Mittelpunkt
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit 45 Jahren. Der Spezialist für die Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Bester Service an drei Standorten: In Offenburg, Oppenau und Achern, kümmern sich die Teams des Autohauses Roth um die Fahrzeuge der Kunden. 
    31.07.2021
    Beim Rundum-Service steht der Kunde im Mittelpunkt
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit 45 Jahren. Der Spezialist für die Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Persönlicher Kontakt, kurze Wege: Dafür steht das Autohaus Schillinger in Offenburg-Albersbösch. 
    30.07.2021
    Bester Service Ortenau, Juli 2021
    Das Autohaus Schillinger hat seit 1946 einen festen Platz in der Offenburger Unternehmensgeschichte. Die Entwicklung vom Zwei-Mann-Betrieb zum heutigen Unternehmen mit 20 Mitarbeitern wurde konsequent von Familie Schillinger und einem engagierten Team vorangetrieben.
  • 30.07.2021
    Bester Service: Serie der Mittelbadischen Presse
    Wir wissen es seit Jahrzehnten: Die natürlichen Energieressourcen sind endlich. Und die Nutzung, vor allem die Verbrennung, ist klimaschädlich. Alternative Quellen intelligent nutzen, nachhaltig leben und wirtschaften sind die Aufgaben der Zukunft.