Region

Verurteilungen wegen Kinderpornografie steigen um 40 Prozent

dpa/lsw
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. August 2022

Eine Kriminaloberkommissarin sitzt vor einem Auswertungscomputer bei Ermittlungen gegen Kinderpornografie und sexuellem Missbrauch. ©Arne Dedert/dpa

Eigentlich geht die Kriminalität im Südwesten zurück. Doch Verbrechen rund um Kinderpornografie bereiten den Ermittlern Kopfzerbrechen - die Zahl der Verurteilungen explodiert geradezu. Die Ursache liegt in den USA.

Stuttgart - Immer mehr Menschen in Baden-Württemberg sind zuletzt pro Jahr wegen des Besitzes, der Verbreitung oder des Erwerbs von Kinderpornografie verurteilt worden. Die Zahl der Verurteilungen stieg im vergangenen Jahr um ganze 40 Prozent - von 382 im Jahr 2020 auf 535 Verurteilungen im Jahr 2021, wie die Deutsche Presse-Agentur in Stuttgart aus dem Justizministerium erfuhr. Bereits 2020 war die Zahl im Vergleich zu 2019 um 15 Prozent gestiegen.

- Anzeige -

Bei Kinderpornografie handelt es sich etwa um Abbildungen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs. Der Anstieg ist laut Justizministerium insbesondere auf die stetig zunehmende Zahl von Verdachtsmeldungen der US-Nichtregierungsorganisation «National Center for Missing and Exploited Children» (NCMEC/auf Deutsch: Nationales Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder) zurückzuführen. Diese leitet tausendfach Hinweise zu Kinder- und Jugendpornografie mit Bezug nach Deutschland an die hiesigen Strafverfolgungsbehörden weiter. Baden-Württemberg betreffend gingen im Jahr 2019 804 Hinweise ein, im Jahr 2020 waren es bereits 1660, 2021 waren es 2825 Hinweise.

«Der Deliktsbereich der Kinderpornografie wird die Justiz leider auch in Zukunft massiv fordern», sagte Justizministerin Marion Gentges. Ein Grund sind auch Gesetzesverschärfungen. Seit Juli 2021 etwa ist der Besitz, die Verbreitung und der Erwerb von Kinderpornografie gesetzlich ein Verbrechen. Einstellungen wegen Geringfügigkeit oder unter Auflagen und Weisungen sind damit nicht mehr möglich.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Region

23.09.2022
Region
Auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Süd und Rastatt-Nord ist die Fahrstrecke am Freitagnachmittag nach einem Auffahrunfall voll gesperrt gewesen.
21.09.2022
Freiburg
Als sie den Zugang zum Behindertenplatz frei machen soll, attackiert eine junge Frau eine 74-jährige Seniorin und deren Helfer. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls in der Freiburger Straßenbahn.
19.09.2022
Region
Ein lange erwartetes Gutachten der Freiburger Erzdiözese zu Fällen sexuellen Missbrauchs sollte am 25. Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt werden. So hieß es Ende April von Seiten der Erzdiözese. Nun wird die Veröffentlichung erneut verschoben.
14.09.2022
Region
Wie könnten Kirchengemeinden im Winter Energie sparen? Das Erzbistum Freiburg empfiehlt nun, Kirchenräume während der Gottesdienste in der Regel nur noch auf 10 Grad Celsius zu heizen.
12.09.2022
Bühl
Wird Bühl bald ganz offiziell als „Zwetschgenstadt“ geführt? Für ein entsprechendes Bürgerbegehren werden derzeit Unterschriften gesammelt. Es sind schon viele zusammengekommen – aber die Zeit drängt.
Der Garten von Marguerite und Michel Goetz wurde übrigens vom französischen Kulturministerium ausgezeichnet. ⇒Fotos: Christoph Breithaupt
09.09.2022
Elsass
Marguerite und Michel Goetz haben im elsässischen Plobsheim eine Grünzone geschaffen, in der man an jeder Ecke etwas Neues entdeckt. Der „Jardin de Marguerite“ bietet zu jeder Jahreszeit ein farbenprächtiges Bild.
09.09.2022
Region
Wo wird die Schweiz ihr Endlager für Atommüll errichten? Die Entscheidung fällt am Montag, in vielen baden-württembergischen Gemeinden wird sie mit Spannung erwartet. Denn: Im Hinblick auf atomare Risiken sind alle Standorte nur einen Katzensprung vom Ländle entfernt.
Der Tanktourismus ins benachbarte Straßburg hat stark zugenommen.
08.09.2022
Region
Deutsche Autofahrer stürmen Tankstellen in Straßburg. Dort gibt es günstigeren Kraftstoff wegen eines erhöhten Tankrabatts. Dieser soll allerdings wieder sinken.
05.09.2022
Region
Nach zwei mageren Corona-Jahren erhofft man sich bei der jetzt eröffneten Straßburger Europamesse, der „Foire européenne“, einen Durchbruch. Die Europamesse kann noch bis zum 11. September besucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Es ist angerichtet - die Gäste können kommen - zur großen Küchenparty, die am 28. September ab 18.30 Uhr im Hotel Liberty "steigt".
    16.09.2022
    Hotel Liberty: Sich von Sterneköchen verwöhnen lassen
    Das Ambiente allein im Offenburger Hotel Liberty lässt jeden Aufenthalt zum Erlebnis werden. Ist Party angesagt, dann potenzieren sich Location, Kulinarik und Show noch einmal. Alles zusammen ergibt eine einmalige kulinarische Reise – genannt Küchenparty.
  • Das repräsentative Gebäude von Möbel Seifert in der Acherner Innenstadt. Auf fünf Etagen gibt es aktuelle Wohnideen zu sehen.
    11.09.2022
    Möbel Seifert in Achern: Beste Preise zu besten Leistungen
    Man spürt es deutlich: die Tage werden kürzer, die Hitze weicht angenehmen spätsommerlichen Temperaturen. Bald ist die Draußenzeit vorbei und wir sehnen uns nach einem gemütlichen, kuschelig eingerichteten Zuhause. Dafür ist Möbel Seifert in Achern der ideale Partner.
  • Edel und funktional - eine der 30 Musterküchen, die bei Möbel RiVo in Achern-Fautenbach im Maßstab 1:1 zu besichtigen sind.
    09.09.2022
    Besuchen Sie Möbel RiVo in Achern-Fautenbach
    Küchenkauf ist Vertrauenssache. Es geht schließlich um eine Investition, die Jahrzehnte gute Dienste leisten und Freude machen soll. Die Experten von Möbel RiVo verfügen über langjährige Erfahrung, denn das familiengeführte Unternehmen existiert seit 50 Jahren.
  • Vor 175 Jahren verkündeten im Salmen die "entschiedenen Freunde der Verfassung" den ersten freiheitlich-demokratischen Grundrechtekatalog. Beim Freiheitsfest lebt dieser historische Meilenstein wieder auf.
    07.09.2022
    Heimattage: Großes Landesfest mit Zapfenstreich und Umzug
    175 Jahre Offenburger Forderungen, 70 Jahre Baden-Württemberg, Freiheitsfest, Museumsfest: Was am 10. und 11. September in Offenburg im Rahmen des Landesfestes geboten wird, sucht seinesgleichen. Außergewöhnliches Highlight ist der Große Zapfenstreich am Samstagabend.