Eckartsweier

Willstätt - Eckartsweier

Polizeihauptmeister Rolf Krauß war am Donnerstag im »Waaghaus« von Eckartsweier bei den Senioren des DRK zu Gast. Im Gepäck hatte er wichtige Tipps zur Kriminalprävention.

Willstätt - Eckartsweier

Mit einem Feuer und den daran entzündeten Osterkerzen begrüßte im frühen Morgengrauen die Gemeinde der Dorfkirche von Eckartsweier den Ostersonntag.

Willstätt - Eckartsweier

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins Eckartsweier. Insgesamt acht Aktive wurden mit »Edelmetall« ausgezeichnet.

Willstätt - Eckartsweier

Eine scheinbar fast unendliche Geschichte soll nun tatsächlich zum Ende kommen:  Der Radweg entlang der L 91 zwischen Marlen und Eckartsweier steht kurz vor der Fertigstellung. 

Willstätt - Eckartsweier

Sehr lange diskutierte der Ortschaftsrat von Eckartsweier am Dienstag im »Waaghaus« über die Vorlage zum Erlass eines Vorkaufsrechts der Gemeinde auf Grundstücke in Eckartsweier.

Willstätt - Eckartsweier

Der DRK-Ortsverein Eckartsweier konnte bei seinem 74. Blutspendetermin am Freitag den 11 000. Spender begrüßen.

Willstätt - Eckartsweier

Viele fleißige Hände packten am Samstag an, um in Eckartsweier und drumherum ein wenig den Dreck zu beseitigen.
 

Willstätt - Eckartsweier

Die frühere Leiterin der Kehler Bahnhofsmission, Christine Krieg, war am Donnerstag bei den Se­nioren des Roten Kreuzes in Eckartsweier zu Gast und hatte Geschichten aus ihrer Zeit am Bahnhof mitgebracht. 

Willstätt - Eckartsweier

Die evangelische Kirchengemeinde Eckartsweier zeigt am Samstag, 10. März, Peter Schulzes neuen Film »Norwegen – vom Lindesnes Fyr bis zum Norkap« in der evangelischen Kirche. 

Glauben

Die Pfarrerin von Eckartsweier und Sand Britta Gerstenlauer hatte für den Sonntagmorgen im Anschluss an den Gottesdienst zu einer Gemeindeversammlung von Eckartsweier eingeladen. Technische Probleme bei der Orgel und Auffahrtsrampe beschäftigen Gemeindemitglieder, Pfarrerin und Rätinnen.

Willstätt - Eckartsweier

Mehr Bieter, als die Forstverwaltung erwartet hat, kamen am Dienstagabend zur Brennholzversteigerung in das Eckartsweierer Waaghaus.

Fasnachtssamstag

Ein Programm hatte Helga Birk für die Willstätter Senioren am Fasnachtssamstag zusammengestellt, das sich als eine wahre Freude für Augen, Ohren und den Gaumen entpuppte.

Fasnacht

Vier Mitglieder des örtlichen Narrenvereins wurden bei der jüngsten Prunksitzung der Eckartsweierer »Wölfe« mit Orden dekoriert. Ortsvorsteher Erich Nagel blickte bei der Gelegenheit auch auf eine bemerkenswerte Aktion des Senders Hitradio Ohr zurück.

Willstätt - Eckartsweier

Die Mitgliederversammlung der Landfrauen Eckartsweier am Mittwochabend war gleichzeitig die letzte Versammlung: Der Verein hat sich bei dieser Gelegenheit aufgelöst. Es war nicht gelungen, einen neuen Vorstand zu bilden. Das Vereinsvermögen kommt der Bürgerstiftung und verschiedenen Vereinen...

Willstätt - Eckartsweier

Mit einem »Tanz der Matrosen« vom Narrensamen begann die 47. Prunksitzung des Narrenrates »Wölfe« Eckartsweier am Samstag in der voll besetzten Festhalle. Das Programm bot närrischen Spaß bis tief in die Nacht.

Willstätt-Eckartsweier

Hugo hat’s geschafft: Der unter dramatischen Umständen gerettete und von der Tochter eines Jägers aus Eckartsweier aufgepäppelte Rehbock ist nach seiner Auswilderung tatsächlich in der Wildnis angekommen.

Willstätt - Eckartsweier

Der Bürgerverein »Lebendiges Eckartsweier« hat einen neuen Vorstand gewählt. Melanie Klumpp löst Marianne Mehne an der Spitze ab.

Willstätt - Eckartsweier

Eckartsweiers Ortsvorsteher Erich Nagel konnte zur 53. Bürgerversammlung am Dreikönigstag ein voll besetztes »Waaghaus« begrüßen. Dabei freute er sich über »viele positive Entscheidungen« im vergangenen Jahr.

Ortsvorsteher Erich Nagel blickt zufrieden auf das Jubiläumsjahr zurück. Er ist stolz auf das, was die Eckartsweierer geleistet haben.
»Ich bin Eckartsweier« (44): Erich Nagel

Das Jubiläumsjahr geht zu Ende, Eckartsweier hat sein 700-jähriges Bestehen angemessen gefeiert. Seinen Höhepunkt fand das Jahr Ende Juli mit dem großen Festwochenende. Jeden Donnerstag haben Bürger an dieser Stelle erzählt, was ihnen gut gefallen hat und was sie an ihrem Heimatort schätzen.  »...

Manfred Knauer hat beim Jubiläumsfest unter anderem an der »Historischen Schulklasse« mitgewirkt.
»Ich bin Eckartsweier« (43): Manfred Knauer

Das Jubiläumsjahr geht weiter, Eckartsweier feiert sein 700-jähriges Bestehen. Der Startschuss fiel beim Neujahrsempfang. Seinen Höhepunkt fand das Jahr Ende Juli mit dem großen Festwochenende. Was hat den Bürgern bisher gut gefallen? Was schätzen sie an ihrem Heimatort? Darum geht es in der...

Kirchenchor und Männerchor singen gemeinsam mit Alexander Asberger.
Es weihnachtet in Eckartsweier

Ein begeisterndes Konzert hat der Männerchor Eckartsweier am 3.  Advent zusammen mit dem Kirchenchor vor einer vollen Kirche in Eckartsweier veranstaltet. Dietmar Hacker ließ bei seinem Präludium selten gespielte Register auf der Orgel erklingen.